Frage von Tempelhof48, 192

BMW Drehzahlschwankungen im Stand?

Liebe User,

seit den kalten Tagen schwanken meine Motordrehzahlen im Stand leicht. Da reden wir jedoch von maximal 100 Umdrehungen, wo sich der Zeiger leicht bewegt. Das ist nur, sobald ich ein Gang rein lege (D, N, R) und wenn der Motor etwas warm gefahren ist, wieder weg. Ist das normal, evntl. wegen der kalten Temperaturen?

Zudem ist wenn ich losfahre (nicht Gas durch) ein Gräusch zu hören, solange der Motor ebenfalls nicht ein bisschen warm ist, was mich beim beschleunigen an eine U-Bahn oder Elektroauto erinnert. Ist das auch normal?

Antwort
von BEAFEE, 150

Das Problem kenne ich, kann Dir aber noch nicht sagen, woran es liegt...die Werkstatt sucht noch...-)

Im Gespräch sind die Zündspulen, Injektoren, Nox usw.....

Fahr mal in die Werkstatt und lass den Fehlerspeicher auslesen...welches Modell fährst Du ?

Kommentar von Tempelhof48 ,

Habe ein E90 318i, Bj 2006

Kommentar von BEAFEE ,

Das Problem haben fast alle E 90.....lese mal in den diversen Foren...ganz viele haben diese Macke !

Kommentar von Tempelhof48 ,

Na da ist leider nur die Rede von starken Schwankungen, aber nicht von leichten.

Kommentar von BEAFEE ,

Dann warte ab, bis es wieder wärmer wird. Wenn das Problem dann  weg ist, um so besser. Bei meinem fing es auch mit leichten Schwankungen an, die nach ca. 2 km wieder verschwanden. Mittlerweile ist es ein unerträgliches Fahren und der Benzinverbrauch steigt ins Unermessliche....

Berichte bei Gelegenheit mal......

Antwort
von M0815, 148

Gucke mal nach den Zündkerzen, ggf. wechseln.
Sollte das nicht helfen, ist es vermutlich der Leerlaufsteller bzw. Drosselklappensteller.

Mein R50 Mini Cooper hat das nämlich auch. Die Drezahl schwankt immer zwischen 700 a 800 Umdrehungen. Bei mir hat es jedoch noch zur Folge, dass die Bordspannung absackt und die Armaturenbeleuchtung und weitere Verbraucher anfangen synchron zur Drehzahlschwankung leicht zu "Blinken". Also könnte es auch Lichtmaschine sein.

Kommentar von Tempelhof48 ,

Es ist aber erst, seit dem es sehr kalt draußen ist, davor war es nicht so. Kann das nicht evntl. auch an den kalten Temperaturen liegen?

Kommentar von M0815 ,

Ja könnte auch durchaus daran liegen (Batterie), was aber andere Faktoren nicht ausschließt. Probiere es doch im E90-Forum. Dort gibt es bestimmt den einen oder anderen, der das gleiche Problem hatte, im selben Fahrzeug.

Antwort
von Fragenking, 95

Ich würde fast sagen das Drehzahlschwankungen von max 100 Umdrehungen bei diesen Temperaturen normal sind. Solange sie weg sind wenn das Auto warm ist würde ich mir da keine Sorgen machen

Meiner hat das zwar nicht, aber ich habe auch 2 Töpfe mehr;)

Antwort
von WosIsLos, 118

Vielleicht ist der Luftfilter oder die Zündkerzen verschmutzt?

Kommentar von Tempelhof48 ,

Zündkerzen wurden letzten April erst komplett ersetzt. Wie kann ich gucken, ob der Luftfilter verschmutzt ist?

Kommentar von WosIsLos ,

Kenne dein Modell nicht, müsste im Motorraum oben eine schwarze Box sein.

Entweder geclipst oder geschraubt.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten