Frage von KonYJr, 118

bmw 3er als Anfangsauto?

Hallo leute, ich werde bald 18 hab mein Führerschein schon gemacht und bin jetzt auf der suche nach einem Auto. Da BMW mein traum ist wollte ich mir einen 3er bmw kaufen.. 320i / 325i oder 318i. Zulassungsjahr 2007. Der kauf wäre nicht das Problem sondern die Steuer und Versicherung weil ich davon keine ahnung hab was für kosten auf mich zu kommen können. Hat da jemand vielleicht ahnung davon? Also alle kosten die auf mich zukommen (ohne benzin) und dazu das es mein anfangsauto ist da ja die versicherun mehr kostet.

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Versicherung, 83

Bei einem Direktversicherer würdest du nicht mal ein ernst gemeintes Angebot erhalten.

Du solltest mit dem Versicherungsvertreter deiner Eltern sprechen.

Antwort
von LittleMistress, 90

Steuer & Versicherung wirst du als Fahranfänger für so ein Auto nicht bezahlen können ..

Ich hatte als erstes Auto einen Audi A3, habe allerdings mit 55 % in der Versicherung angefangen, da ich ein Fahrsicherheitstraining absolviert hatte und trotzdem monatlich 85 Euro Versicherung bezahlt.

Kommentar von KonYJr ,

Doch könnte ich schon. Ich kann ungf 1000€ für die versicherung geben (alle 3 monate natürlich)

Antwort
von dieLuka, 75

Dafür gibt es rechner wie z.B. diesen hier:

http://www.verivox.de/kfz-versicherungsrechner/

Rechne auch mal damit das das erste Auto einige schrammen im ersten Jahr bekommt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community