Frage von AhmadSa, 87

BMW 316i Unterhaltskosten hoch?

Hallo, ich bin relativ neu in Deutschland und werde bald mein erstes Auto kaufen. Meine frage: ist ein BMW 316i bj 1995 teuer in Unterhaltskosten im Vergleich zu einem Japanischen Auto zum Beispiel? Danke

Antwort
von Dunkel, 59

Also im Prinzip hast du 4 grosse Positionen die du berücksichtigen musst

1. Kfz-Steuer: Die kannst du hier berechnen

http://www.kfz-steuer.de/kfz-steuer_pkw.php

2. Versicherung: Das ist leider sehr individuell. Schau mal auf check24.de und gib deine Daten ein. Da erhältst du zumindest einen groben Anhaltspunkt über die Kosten

3. Verbrauch: www.spritmonitor.de 

Dort tragen die Leute ihren Verbrauch ein und es wird ein durchschnittlicher Wert berechnet. Bei normaler Fahrweise ist dieser relativ realistisch

4. Verschleiss und Wartung:

Das hängt natürlich mit deinem Fahrstil zusammen. Und du musst auch bedenken dass du dir ein 21 Jahre altes Auto kaufen möchtest. Da kann natürlich immer etwas kaputt gehen weshalb das schwer abzuschätzen ist. Ich würde hier einfach mal pauschal 100 Euro pro Monat kalkulieren.

Antwort
von MachEsNochmal, 32

Das mit den BMWs ist so eine Sache, also reltiv zu Japanern kannst du BMWs nicht verlgeichen ... aber in der Regel Ja, BMWs sind ziemlich teuer zu unterhalten.

Also Versicherungen, Steuern und Wartungen kosten ziemlich viel.

Die Steuern kannst du Online ausrechnen mit der Motorleistung und deiner PLZ, ich schätze aber mal so auf 110€.

Versicherung kannst du auch ganz einfach auf check24.de oder verivox.de ausrechnen weil das von Person zu Person unterschiedlich ist, aber hier wird es auch relativ hoch ausfallen weil 3er BMWs eine sehr schlechte Klasse haben.

Benzinverbrauch ist grade bei den alten BMWs sehr hoch, mein 2004er E46 nimmt immer im Schnitt um die 11-12 Liter ... damit müsstest du dann auch rechnen oder eventuell sogar mehr.

Dafür sind die Autos sehr zuverlässig was Motoren und Getriebe angeht, sollte aber doch mal was putt gehen musst du natürlich auch wieder viel mehr hinblätter wie bei einem Honda z.B

Im grunde hängt es aber immer vom Fahrer und dem Fahrzeug ab

Antwort
von Mepodi, 35

Was soll ein japanisches auto sein? Du kannst doch damit nicht ein spezielles Modell von Bmw vergleichen!

Kommentar von AhmadSa ,

ich denke an Nissan Almera Limosine auch bj 95/96

Antwort
von Drehmomentan, 37

Wenn du dir einen Nissan Skyline r34 kaufst wird der im Unterhalt teurer sein.

Kommentar von Drehmomentan ,

Sonst sind japanische Autos aber günstiger.

Kommentar von AhmadSa ,

klar genug

Kommentar von Drehmomentan ,

auch allein wegen der Versicherung. bei bmw und so weiter , wird es gern mal teurer.

Kommentar von AhmadSa ,

Vielleicht habe ich nicht ganz klar gefragt. Es ist klar, dass BMW ist teurer. Aber die Frage, ist er so teurer, dass ich soll den Spaß bei einem BMW aufgeben? vielleicht ist mein schlechtes Deutsch Schuld

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten