BMW 120i, 7 Jahre alt, 50.000km?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

50.000 sind für einen BMW in der Regel schon SEHR wenig, und dann 7 Jahre? Ich weis nicht, schau dir den Wagen dann mal genauer an ... eigentlich sind BMW's in der Sache sehr zuverlässig ... womit Probleme auftreten könnten währen eventuell Dichtungen oder Verschleißteile ... ist aber bei jedem Auto so ... Gummi ist kein Material für die Ewigkeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wichtig ist eine belegbare (!!!) Historie des Wagens sowie ein lückenloser (!!!) Wartungsnachweis. Am Besten nur ein Vorbesitzer. Unfallfreiheit.

Bei einer angegebenen Laufleistung von 50.000 km  und einem Alter von 7 Jahren gehört dieser Behauptung besondere Aufmerksamkeit entgegengebracht, das ist erstmal nicht besonders plausibel. Tachostände werden häufig manipuliert. U.U. kann man bei BMW diese Behauptung checken lassen.

Danach schaut man den Zustand an - auch am Besten jemand, der sich damit auskennt.   

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von annablanka
16.04.2016, 16:04

Wir haben ein Diagnosegerät. Falls km manipuliert sind, sieht man das damit?

0
Kommentar von annablanka
16.04.2016, 16:12

Okay, danke!

0

7 Jahre alt und so wenig gelaufen? Achte bitte beim Kauf !!! Scheckheft / geräusche / Anzahl der Vorbesitzer / und frag mal , warum er es Verkauft.... Such mal nach Schweißnähten im Heckbereich und in der Front ( Motorhaube öffnen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KoyeDersim62
16.04.2016, 15:55

Bremsbeläge / Achsen / Kupplung ( falls Handschaltung )

0
Kommentar von KoyeDersim62
16.04.2016, 15:56

Motor sollte unbedingt kalt sein !!! deswegen Haube öffnen und mal Hand drüber halten oder anfassen

0
Kommentar von KoyeDersim62
16.04.2016, 15:56

Klima Radio elektrische Sitze ... einfach alles testen !!!

0
Kommentar von KoyeDersim62
16.04.2016, 15:57

wie lange das Fahrzeug noch TÜV hat

0

Was möchtest Du wissen?