Frage von FlorianFR, 87

BMW 116i, Service kurz nach Kauf fällig?

Also,

Ich habe mir vor nichtmal einer Woche einen BMW 116i mit einer Laufleistung von ca. 51500 km, Baujahr 2004 zugelegt. Nachdem ich zuhause feststellen musste das bereits bei einem der beiden Schlüssel 2 Knöpfe nicht mehr funktionieren, musste ich zwei Tage feststellen das das Heckscheibenwischwasser nicht mehr aus der Düse kommt, bei betätigen des Schalters. Bei der Probefahrt tat dies noch und ich hatte den Wagen auch in einer Werkstatt zum Überprüfen. Jetzt nachdem ich das Datum richtig eingestellt habe, ist mir vorher nicht aufgefallen, zeigt der Wagen mir einen Service an. Kann ich die Kosten für die Reperaturen oder den Service vom Händler zurück verlangen?

Antwort
von HalbesHaehnchen, 70

Hi,

du kannst die Kosten natürlich nicht vom Händler zurückverlangen. Warum auch? Das mit dem fälligen Service hätte dir vor dem Kauf auffallen müssen (Zettel im Motorraum, Scheckheft, BC,..). Wäre ein super Punkt zum Handeln gewesen. Nun ists zu spät.
Vielleicht wurde aber auch ein Service gemacht und nur der BC nicht zurückgesetzt? Ruf doch einfach mal beim Händler an, Rechte auf Kostenrückerstattung hast du keine wenn nicht gerade im Vertrag steht "Service neu" o.ä. ;)

Grüße

Kommentar von HalbesHaehnchen ,

Moment. Du hast das Datum angepasst und jetzt zeigt er einen fälligen Service an? Vielleicht war das Datum schon beim letzten Service falsch eingestellt und du hast jetzt einfach "das Jahr" bis zum nächsten Service vollgemacht durch das Einstellen des Datums.

Grüße

Antwort
von WosIsLos, 49

Da hast du dich wohl mit einem unseriösen Autohändler eingelassen.

Datum zurückstellen ist ja echt mies.

Antwort
von Rockuser, 50

Wenn der Wagen vom Händler kommt, ja. Rede mit dem Händler und der macht das Fit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten