Frage von PeterDede, 64

BMI von 27 schlimm?

Ich habe einen BMI von 27, muss noch ca 7 KG abnehmen. Ist das viel?? ist ein BMI von 27 hoch??

Antwort
von GuenterLeipzig, 25

Ist es schlimm? Nun der BMI alleine sagt nicht viel aus.

Ersollte daher immer zusammen mit dem Körperfettanteil KFA betrachtet werden.

http://fddb.info/db/de/lexikon/bmi/index.html

https://de.wikipedia.org/wiki/K%C3%B6rperfettanteil

http://www.ironsport.de/3falten.htm

https://www.marathonfitness.de/10-kilo-abnehmen-in-4-wochen/

Günter

Antwort
von HarixNET, 25

Hallo PeterDede, 

bei den meisten BMI Rechnern wird angezeigt ob es sich um Untergewischt/Normalgewicht oder Übergewicht handelt. 
Falls du etwas zu viel auf den Hüften hast, empfehle ich dir einfach bisschen auf dein Essverhalten zu achten und bisschen Sport zu treiben, so wird es dir Gesundheitlich besser gehen und der BMI wird sinken. 

Viel Erfolg! 

Liebe Grüße 
- HarixNET 

Antwort
von ETechnikerfx, 38

Du müsstest also 1,87 groß sein und 94 Kg wiegen? Ist doch Ok. Machst du noch Sport? wie sieht dein Körperfettanteil aus? BMI > 25 und < 30 ist leichtes Übergewicht.

Antwort
von Rupture, 41

27 ist glaube ich Übergewicht ?

Aber völlig egal, der BMI sagt nichts aus ... sieh einfach in den Spiegel und stell dir die Frage nochmal, das ist eigentlich die verlässlichere Variante.

Kommentar von tantelila ,

Das stimmt- auch Sportler haben oft einen zu hohen BMI- wegen Muskelmasse..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten