Frage von Lacky855, 106

Blutwerte zu schlecht für Narkose das tun?

Hey, Ich war heute beim Arzt, der hatte mir Blut angenommen, weil ich Operriert werden sollte und der Arzt meinte zu mir, meine Blutwerte sind so schlecht, dass ich zu diesem Zeitpunkt keine Nakose vertrage. Er meinte nur wir nehmen in 4 Wochen nochmal Blut ab. Was soll ich jetzt ändern? Ich weiß nur das die Leberwerte schlecht sind und dann noch 4 Werte womit ich nichts anfangen konnte .... Was würdet ihr an meiner Stelle machen ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Negreira, 62

Narkosemittel werden über die Leber und die Nieren abgebaut. Wenn Deine Werte so schlecht sind, daß Dir von einer OP abgeraten wird, dann kannst Du gar nichts tun, wie denn auch?

Der Arzt wird sicherlich in Deinem Interesse die Risiken des Eingriffs abgewogen haben. Dann ist die OP sicherlich nicht unmittelbar notwendig und man kann sie auf später verschieben.

Antwort
von Repwf, 66

? Den Arzt mal fragen was du machen könntest um das positiv zu beeinflussen ?

Antwort
von Steffile, 76

Rede darueber morgen gleich mit deinem Hausarzt, mach da einen Termin. Alles Gute!

Antwort
von stonitsch, 47

Hi Lacky855,es werden sicher die Ursachen der schlechten Leberwerte abzuklären sein,um eine entsprechende Therapie einleiten zu können.Erst wenn sich auch die Leberwerte bessern,wird eine Narkose möglich sein.Es kann n dauern.Wahrscheinlich ist keine Notoperation vorgesehen.LG Sto

Antwort
von mineralixx, 52

Das kann dir doch -anhand der Werte- nur der Arzt erklären. Was meinst du mit "Lebenswerte"? Ich kenne nur "Leberwerte". Die bessern sich, wenn man keinen Alkohol mehr trinkt.

Kommentar von Lacky855 ,

Oha Sorry ich habe mich verschrieben :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten