Frage von Nuclides, 64

Blutvergiftung durch Nagelbettentzündung?

Ich brauche einen Experten am besten sogar einen mit medizinischen erfahrungen.Ich habe eine nagelbett Entzündung und da kann ja auch mal ne sepsis bei rum kommen. Kann mir jemand sagen ob und wie ich das vllt schon im Vorfeld erkennen kann.(Termin beim Arzt steht ohnehin schon aber es wäre schön wenn ihr mir was sagen könntet)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von OreoCupCakex3, 35

Hey Hey!

Ich kann nur aus persönlicher Erfahrung berichten. Ich habe mir vor einigen Monaten meinen rechten Ringfinger verletzt. Genau genommen habe ich mich irgendwie blöd geschnitten. Das Nagelbett hat sich dabei entzündet. Es war etwas angeschwollen und hat sehr weh getan. Ich bin daraufhin zum Arzt gegangen und habe ihm meine Symptome geschildert. (Die Wunde hat stark pulsiert und ich konnte deshalb kaum bzw. nur sehr schlecht schlafen. Mein Finger hat sich mit jedem Tag schwerer auch angefühlt. Konnte wegen meiner Arbeit bzw. dem Wochenende dazwischen erst später zum Arzt.)

Ich bekam von meinem Arzt die Heilsalbe "Betaisodona" ** und ein Antibiotikum verschrieben. Nach etwa zwei bis drei Tagen war alles wieder in Ordnung bei mir. Mein Arzt hat mir erklärt, dass dieses pulsieren auf eine Mögliche Blutvergiftung deutet. (Deshalb bekam ich das Antibiotikum verschrieben.)

** ist in dem Fall effektiver als in flüssiger Form. Die Salbe ist ziemlich fest und mithilfe eines Pflasters kann es besser auf die Wunde wirken. Ich musste es alle paar Stunden wechseln. Außer in der Nacht. Dafür musste ich nicht extra austehen.

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Medizin, 17

Eine Sepsis / Blutvergiftung kann sich auch nach kleinsten Hautverletzungen entwickeln. Das geht aber mit starken Schmerzen und Schwellungen an der verletzten und entzündeten Stelle einher, zusätzlich entwickelt sich Fieber und der Puls steigt.

Antwort
von Elilein, 41

Verschnellerte Atmung und Puls, Kopfschmerzen und/oder Verwirrtheit, starke Temperaturunterschiede sowohl nach unten als auch nach oben (meistens ist es aber Fieber) und manchmal färben sich die Adern an einer Stelle dunkel, die dunkle Stelle breitet sich dann langsam immer weiter aus.

Kommentar von Nuclides ,

Ich bin ein ziemlicher Hypochonder und fühle mich fast immer dementsprechend.....meint ihr meine sorge ist berechtigt oder sollte ich nen Gang zurück schalten und nicht gleich ein Testament machen

Kommentar von Elilein ,

Ich würde es nicht so überdramatisieren, ich weiß zwar nicht wie lange du die Entzündung schon hast und wie schlimm und tief sie ist, aber mal allgemein gesagt wird aus den wenigsten Entzündung auch eine Blutvergiftung, dein Körper weiß nämlich auch wohl sehr gut wie er damit umgehen muss. Also mach dir keinen Stress, natürlich ist es nicht komplett ungefährlich, sterben wirst du dadran aber wohl eher nicht.

Kommentar von Nuclides ,

Ok,das hat mir schonmal ein wenig die Bedenken genommen,wie unten schon gesagt sieht meine Stelle eigentlich recht gut aus finde ich....bemerkt habe ich sie vor 3 Tagen,da war der eiter teilweise von alleine rausgeflossen

Antwort
von SoerenFrodo, 31

Du bekommst rote Streifen, die z.B. den Arm oder Finger hochgehen.

Aber google nochmal Blutvergiftung Symptome und schau dir die Bilder an.

Ich wünsch dir gute Besserung.

Glaube aber nicht das du sowas bekommst. Desinfizieren mit Alkohol und Eiter auslassen sollte man aber bei einer Wunde.

Kommentar von Nuclides ,

Wenn ich mir die infizierte stelle angucke beruhigt mich das eigentlich.....Ich kenne mich zwar nicht aus mit Nagelbettentzündungen aber meine tut kein bisschen weh,ist nur leicht wärmer als die restliche Haut,pocht auch nicht....Das klingt meines Erachtens eigent ganz gut um mir mal selbst die Angst zu nehmen

Kommentar von SoerenFrodo ,

Ja stimmt, das klingt gut, ich glaube man muss den drückenden Nagel wegschneiden, wenn er der Grund für die Schmerzen ist.

Kommentar von Nuclides ,

Es ist eher weniger der Nagel selbst sondern eher der....Ich glaube das Ding heißt nagelwall....naja du weißt schon dieser hauthubbel links und rechts neben dem Nagel.Dort zwischen Nagel und nagelwall kam der eiter raus,also unter dem Nagel selbst weiß ich nichtmal ob da wirklich was ist

Kommentar von SoerenFrodo ,

Komisch, vielleicht hilft es einen Teil des Nagels wegzuschneiden, sollte aber der Arzt machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten