Frage von DerBoiIsFly2, 34

BlUtvergiftuNg Durch kaktusfeigenstachel?

Hatte vor zwei Wochen eine Kaktus feige gegessen , danach hatte ich vom unvorsichtigen anfassen sehr viele Stacheln in der Hand einer war schlimm habe ihn abgekratzt. Und er hat sich entzunden es war eine kleine eiterblase die nun aber weg ist Aber der Stachel Sitz noch immer unter der haut. Meine Frage ich kann seit tagen nicht sehr gut schlafen. Und gut fühle ich mich auch nicht. Ich gehe morgen zum Arzt Aber ich will eure meinung horen.PS: Die komische Benommenheit kann auch davon kommen dass ich heute 1 Liter spezi getrunken habe und zwei Tage vorher durchgemacht habe

Antwort
von Stoxmel, 21

Es ist schon zwei Wochen her, daher ist eine Blutvergiftung eigentlich zu 100% ausgeschlossen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community