Frage von foreveryours96, 39

Blutvergiftung durch dermal anchor?

Hallo, ich habe seit ein paar Monaten ein Der mal Anchor auf der Hand, jetzt ist es wieder entzündet .. Rot, angeschwollen, aber eitern tut es nicht. Trd habe ich Angst vor einer Blutvergiftung :/ An der Vene neben den Piercing is ein gaaanz kleiner "Strich" vlt 5mm.

Ich übertreib vlt aber ich habe die ganzen Symptome gelesen und das hat mir ziemlich Angst gemacht :/

Antwort
von PiercingPixie, 13

Ach diese Dermal Anchor. Genau so wie das Surface heilen die Dinger glaub nie ab :D( Hatte selbst auch mal eins ).  Ich würde dir raten es zu desinfezieren als wäre es frisch gestochen und es abzukleben bei rauer Kleidung z.B. .Wenn es nicht besser oder schlimmer wird und du wirklich ernsthaft eine Blutvergiftung fürchtest ,dann natürlich zum Arzt. Kannst auch mal zum Piercer gehen und schauen was der dazu sagt,der sieht sowas 100 mal am Tag,der wird einen guten Rat haben :) Gute Besserung an dein Piercing Lg

Antwort
von EvelynR, 6

Leider tritt dieses Problem bei fast allen Dermal Anchor auf. Wenn es sich nicht bald beruhigt musst du es herausnehmen. Pflege es voerst so wie nach dem stechen - hoffe es heilt. Lg

Antwort
von weedygirly, 23

Um eine Blutvergiftung zu bekommen muss es schon "extrem"  entzündet sein .  Und dreck ist doch auch nicht reingekommen oder?

Desinfekziere es vorsichtshalber .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten