Frage von LAGS18, 66

Kann er Blutvergiftung bekommen durch meinen Biss?

Hallo, ich hatte mit meinem Freund Streit er hielt mich fest und ich wollte das er los lässt was er allerdings nicht gemacht hat und ich ihn darauf hin aus meiner Wut in den Oberarm gebissen habe. Am nächsten Tag meinte er dann zu mir wenn ich eine blutvergiftung habe bist du daran schuld mir tut es sehr leid und ich mache mir jetzt natürlich große Vorwürfe er hat mir damit sehr Angst gemacht. Daher meine Frage stimmt dass, das er durch meinen Biss eine blutvergiftung bekommen kann? geblutet hat es nicht und zum Arzt will er auch nicht ich habe die ganze Zeit Schuldgefühle bitte nur ernst gemeinte antworten da ich mir sorgen mache.

Antwort
von MausMitGebiss, 35

Daher meine Frage stimmt dass, das er durch meinen Biss eine blutvergiftung bekommen kann?

Ja, das ist definitiv sehr gut vorstellbar. Sowas kommt sehr häufig vor. (Es passiert aber ebenso häufig, dass ein menschlicher Biss keine Blutvergiftung zur Folge hat).

Also das Fazit ist: Ja, er kann durchaus eine Blutvergiftung bekommen!


P.S.: Ich habe gerade gesehen, dass es gar nicht geblutet hat! ... Dann wird er auch keine Blutvergiftung bekommen.


Kommentar von LAGS18 ,

Danke für die schnelle Antwort, wissen sie auch woran man erkennen kann ob er jetzt eine blutvergiftung hat oder nicht :/?

Kommentar von MausMitGebiss ,

Ich hab gerade gesehen, dass du noch geschrieben hast, dass es nicht geblutet hat. Dann ist es äußerst unwahrscheinlich, dass er eine bekommt.

Da gibt es verschiedene Symptome... manchmal wird die Stelle richtig blau... oder er kriegt unheimliche Schmerzen usw. Aber du solltest jetzt auch nicht unnötig in Panik verfallen... wartet erstmal ab.

Kommentar von LAGS18 ,

ist es zu 100% sicher das er keine blutvergiftung hat wenn es auch nicht geblutet hat oder kann man das nur vermuten ?

Kommentar von MausMitGebiss ,

Naja irgendwelche Mikrorisse können natürlich trotzdem in seine Haut gekommen sein... So wie wenn du dich irgendwo aufschürfst. Dann blutet es ja auch nicht in Strömen aus dir raus... aber so n bisschen Blut kommt trotzdem durch, das man auf den ersten Blick kaum sieht.

Aber wie gesagt - ich halte es nach deiner Schilderung für sehr, sehr unwahrscheinlich.

Antwort
von LordMunkay, 27

Also wenn es nicht geblutet hat kann ich mir schwerlich vorstellen, dass er davon ernste Schäden davon getragen hat.

Antwort
von Exitussi, 17

Wenn du beim Biss keine Haut verletzt hast, also ohne Blutkontakt, wird gar nichts passieren! Bakterien können nur über die Blutbahn Eindringen. Das es nach so einem blutigen Biss zur Blutvergiftung kommt, ja theoretisch schon..besonders wenn du vorher den Mund voller Dreck hattest....lol...also eher unwahrscheinlich...auch ohne Dreck....möglich aber unwahrscheinlich....dein Immunsystem wird sich zu wehren wissen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community