Frage von Miaumiau1410, 414

Blutvergiftung bei neuem tattoo ?

Antwort
von Rollerfreake, 382

Meines Wissens ist es nach einem neuen Tattoo ganz normal, das die Haut an der Stelle für wenige Tage gerötet ist, da die Haut gereizt wurde. Im anderen Fall, weist die Rötung auf eine Entzündung hin. Eine Blutvergiftung (Sepsis) bekommt man nicht so schnell, wenn sich etwas entzündet, ist meist das Immunsystem des Körpers ausreichend, klappt das jedoch nicht, kann sich nach Tagen bis Wochen eine Sepsis entwickeln. Bevor eine Blutvergiftung bedrohlich wird, hat man aber schon andere Beschwerden wie allgemeine Schwäche und Fieber, in diesem Fall muss man schnellstmöglich zum Arzt.

Kommentar von Miaumiau1410 ,

Es ist schon fast 2 Wochen alt und habe es erst seit 2 Tagen .. Meine Wade tut halt weh 

Kommentar von Rollerfreake ,

Wenn es sich jetzt erst entwickelt hat, solltest du zur Sicherheit morgen zum Hausarzt.

Antwort
von schokocrossie91, 322

Sieht entzündet aus, dein Weg sollte dich morgen zum Hautarzt führen.

Antwort
von physikfan123, 223

Ich habe genau das gleiche tatoo mit C für Cem (Mein Sohn) aufjedenfall sah das bei mir nicht so aus . Ab in's Krankenhaus das sieht schlimm aus !!!

Antwort
von mindlessinfi, 87

was soll da auf ne blutvergiftung hinweisen?

viel bedänklicher fänd ich eher, dass die, über die jahre, sich abbauende farbe sich in den lymphknoten anlagert... 

Kommentar von Knopperz ,

Dann stellst du am besten direkt das Atmen ein... was sich da so im Laufe der Jahre alles in deinen Lungen ablagert, möchtest du garnicht wissen. Von GMO modifizierten Pflanzen, Antibiotika und Chemikalien belastetem Fleisch, Flourid im Wasser, Chemikalien im Seife, Rasierschaum, Shampoo etc will ich mal garnicht anfangen.

Antwort
von TeamSmartHD, 241

geh in krankenhaus oder ruf kranken-wagen wens keine farbe ist

Antwort
von ErdbeerLisaSGD, 238

Da brauchst du dir keine Gedanken machen. Wenn schattiert wurde ist das normal, da es ja eine Art schürfwunde ist. War bei mir genau so. :)

Antwort
von Knopperz, 279

Das sieht ganz normal aus.... du machst dir unnötig nen Kopf.

Creme weiter vernünftig ein, wenn es juckt oder ziept mach nen Kältepack drauf und gut ist. Man muss nicht wegen jedem Mist zum Arzt rennen.

Hier auf gute Frage kriegst du in 99% der Fälle eh die Anwort : Dir fällt das Bein ab... renn zum Arzt. Was soll der Arzt da machen?

Bei einer Blutvergiftung hast du starkes Fieber, Schüttelfrost etc btw

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community