Frage von astrid203, 76

Blutungen mitten während der Pille?

Ich nehme die Pille durchgehend ohne Pause somit weis ich genau wann ich die Periode bekommen sollte aber ich hab sie mitten im Monat bekommen keine schmerzen gar nichts nur die Blutung .. ich weis zum arzt gehen da liegt das problem bin im Urlaub und ich kann hier nicht zum artz gehen ... irgendeine Idee was es schlimmsten falls ist ?? Danke schon mal

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Frauen, Periode, Pille, 47

sei dir zunächst darüber im Klaren, dass die Blutung während deiner Pillenpause keine Periode ist. Die Abbruchblutung ist künstlich und hat mit der natürlichen Periode (durch den Eisprung erzeugt) rein gar nichts zu tun.

Das ist nicht möglich da die Pille den Eisprung ja ohnehin unterdrückt.

Die Abbruchblutung kann also auch während einer Schwangerschaft einsetzen. Zumindest in den ersten paar Monaten.

Beim Langzeitzyklus können Zwischen- und Schmierblutungen nicht ausgeschlossen werden. Es kann also trotzdem zu Blutungen kommen. Das sind Nebenwirkungen der Pille.

Der Langzeitzyklus (Pille durchnehmen) ist aber trotz alledem nicht ungesünder oder schädlicher als es die Einnahme der Pille nicht ohnehin schon ist.

Informiere dich lieber mal über die Nebenwirkungen deiner Pille. Da scheinst du noch ziemlich unwissend.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Lg

HelpfulMasked

Antwort
von Allyluna, 29

"somit weis ich genau wann ich die Periode bekommen sollte" - ist bei der Pille generell und erst recht bei einem Langzeitzyklus Unsinn. Ich gehe davon aus, hier fehlt ein "nicht" bei "weiß ich NICHT genau, wann ich die Periode (die es unter der Pille und auch in der Pause gar nicht gibt -> Entzugsblutung!) bekommen sollte"

Du scheinst es hier mit einer Zwischenblutung zu tun zu haben - die ist nicht schlimm oder gefährlich, sondern im Gegenteil eine recht häufige Nebenwirkung der Pille im Langzeitzyklus. Schau dazu mal in die Packungsbeilage. Du brauchst daher nicht zwingend zum Arzt, wenn Du sonst weiter keine Beschwerden hast. 

Ansonsten gibt es aber so ziemlich überall auf der Welt Ärzte, an die man sich im Notfall wenden kann. 

Noch einen schönen Urlaub! :-)

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Frauen, Periode, Pille, 28

Hallo astrid203

Wenn   man  die Pille  nimmt  hat man  keine  Periode sondern  eine,  durch
 den  Hormonentzug, künstlich  hervorgerufene  Abbruchblutung  

Wenn du die Pille ohne Pause durchnimmst bekommst du auch keine Abbruchblutung. Zwischenblutungen  können   immer  einmal auftreten. Wenn du  keinen  Einnahmefehler  hattest  braucht  dich  das  aber   nicht  zu beunruhigen.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von Caila, 39

Ganz normale Regel? dann würde ich nach dem Urlaub einfach mal zum Arzt gehen. Aber denke da du keine Schmerzen hast solltest du dir den Urlaub jetzt nicht dadurch vermiesen indem du dir darüber den Kopf zerbrichst.

Wenn es schwächer war als die normale Blutung also deutlich schwächer oder maximal wie an deinen schwächsten Tagen der Regel, dann wars vermutlich nur eine Zwischenblutung, sowas kann auch mit Pille mal passieren.

Kommentar von HelpfulMasked ,

die "ganz normale Regel" bekommt niemand der die Pille nimmt.

Kommentar von Caila ,

Ja dann beantwortet es sich doch von selbst. ich halte die Pille sowieso für ungesund, da man damit den  Körper ständig Schwangerschaft vorgaugelt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community