Frage von Orakel94, 29

Blutungen mitten im zyklus?

Hi zusammen

Ich hatte vom 15 juni bis 22 juni meine normale periode. Am 30 juni fing eine blutung an mit dunkelbrauner verfärbung. Bis gestern war die farbe so, und dann wurde sie hellerot. Die blutung ist fast stärker als meine Normale periode. Nehme keine pille oder sonstige verhütung. Sie ist immernoch stark anhaltend und ein leichtes unterleibsziehen auf der linken seite habe ich auch. Was könnte dies sein? Danke schonmal.

Liebe grüsse Orakel

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Schwangerschaft, 11

Nahezu jede Frau hat schon einmal Erfahrung mit überraschenden Schmierblutungen gemacht.

Treten sie einmal auf, sind sie meistens nicht besorgniserregend. Kommt
es allerdings im Verlauf mehrerer Zyklen zu Zwischenblutungen oder treten sie kurz hintereinander auf, solltest du das von deinem Frauenarzt abklären lassen.

Menstruationsstörungen mit starken oder langanhaltende Blutungen sollten Frauen grundsätzlich ernst nehmen, denn sie können auch das Anzeichen für eine Erkrankung sein.

Alles Gute für dich!

Antwort
von sunnyhyde, 19

frag doch einfach mal deinen frauenarzt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten