Frage von Bannstein, 187

Blutungen im Kopf?

Hallo,

wurde am WE durch eine Person verprügelt. Polizei war vor Ort. Äußere Verletzungen außer eine blutige Lippe hatte ich nicht
Dieser schlug mir mehrfach gegen den Kopf. Im Klinikum haben sie ein paar Test gemacht und Heim geschickt. Hatte keine Schmerzen großartig. Kein CT und kein MRT. Am Dienstag darauf bin ich zu meiner Hausärztin da ich Kopfschmerzen, Schwindelgefühl und Nackenschmerzen habe. Mir wurde eine Gehirnerschütterung diagnostiziert. Morgen habe ich ein MRT Termin. Dabei soll die die HWS untersucht werden. Am Telefon wurde mir gesagt, dass ein MRT am Kopf nicht erfolgt.

Muss ich jetzt Angst haben das ich eventuell doch Blutungen im Kopf erleidet habe?

Mache mir schon Gedanken darüber.

Danke für ernstgemeinte Antworten.

Antwort
von Deepdelver, 139

Wenn du morgen beim MRT Termin bist, sag denen auf jedenfall genau was für Symptome du hast!

Und wenns dir richtig dreckig geht/du es bis dahin nicht aushältst, lass dich heut noch ins Krankenhaus fahren! Mit Kopfverletzungen ist nicht zu spaßen!

Gute Besserung!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community