Frage von Lomi99, 55

Blutung positiv oder negativ?

kurz gefasst: beim gv am Sonntag mit meinen Freund war er wohl anscheind etwas zu grob mit seinen Fingern. Er hatte Blut an seinen Händen sowieso das Bettlaken war auch etwas voll mit Blut von mir. Ich spüre beim Wasserlassen einen kleinen Schmerz. Und habe jetzt seid Sonntag bräunlichen Ausfluss ( sichtbar nur auf dem Toilettenpapier) Meine Tage würde ich circa am 19.10 bekommen. Ist das jetzt durch seine Grobheit entsenden oder Anzeichen einer Schwangerschaft?

Antwort
von LiselotteHerz, 28

Eh, als erstes empfehle ich Deinem Freund mal eine gute Maniküre. Das würde ich ehrlich gesagt nicht mitmachen.

Geh mal zum Gynäkologen, schwanger bist Du wahrscheinlich nicht. lg Lilo

Kommentar von LiselotteHerz ,

Der Schmerz beim Wasserlassen kommt mit Sicherheit durch Schleimhautverletzungen. Hast Du mal Sitzbäder gemacht? Oder wenigstens vorsichtig mit Panthensolsalbe selbst die Scheide eingerieben?

Antwort
von Kandahar, 20

Ich nehme mal an, dass das Anzeichen einer blutenden Verletzung sind und der brauen Ausfluss die Reste des Blutes sind.

An deiner Stelle würde ich mal ein ernstes Wörtchen mit dem Freund reden. Es kann ja  nicht Sinn der Sache sein, die Frau da unten zu zerfetzen. Mal ganz davon abgesehen, dass so etwas wohl kaum einer Frau Genuss bereitet.

Antwort
von Kleckerfrau, 18

Eher durch seine Grobheit. Er hat dich verletzt. Ich wäre zum  FA gegangen um es untersuchen zu lassen.

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Verhuetung, 27

Es tut mir leid aber wieso kommst du nicht selbst auf die Idee nach einer Blutung zum Arzt zu gehen? Da es sich hierbei offensichtlich nicht um deine Periode handelt - so wie du es schilderst - ist es wohl der Grobheit deines Partners zu schulden.

Er hat dich offensichtlich verletzt. Bitte suche umgehend einen Gynäkologen auf.

Lg

HelpfulMasked

Antwort
von cirius, 30

Für solche Fragen gibt es Ärzte

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community