Blutung nach Pille höhrt nicht auf?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sag mal - hast du denn deine Packungsbeilage nicht gelesen?

Das sind die ganz normalen Schmierblutungen, die besonders bei niedrig dosierten Pillen zu Anfang auftreten könnnen. Nervig, aber nicht gefährlich. Und der Schutz ist auch nicht beeinträchtigt.

Mach einfach mit der Pille weiter, es sollte in den nächsten paar Wochen weggehen. Wenn du es nach 3 Monaten immer noch hast, ist diese Pille für dich zu niedrig dosiert, dann brauchst du eine mit etwas mehr Hormonen. Sprich darüber mit deiner Frauenärztin.

Und lies mal die Packungsbeilage!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ichhabvielefrag
19.05.2016, 19:19

Ok vielen Dank. Eigentlich hab ich die Packungsbeilage gelesen und bin mir über alle Risiken bewusst. Ich wusste auch das man nach dem 1 Streifen 21 Tage schmierblutungen hat. Nur ich war jetzt verunsichert das es jetzt auch beim 2. Streifen so ist 😁

0

Hatte das 3 Monate lang^^ Obwohl ich die Pille durchnehme musste mein Körper sich da so extrem dran gewöhnen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung