Frage von Julyyy98, 59

Blutspenden unter 18 mit Einwilligung der Eltern 677?

Hallo. Ich möchte gerne Blutspenden gehen, gerade da ich auch weiß dass meine Blutgruppe nicht allzu häufig ist. Allerdings bin ich erst 17 würde aber NACH 1 Woche nach der Blutspende 18 werden. Meine Eltern wären natürlich auch einverstanden. Ist das irgendwie möglich ?

Antwort
von Tragosso, 45

Höchstwahrscheinlich nicht. Du hast über 17 Jahre gewartet, was macht es denn nun noch ein paar Wochen länger zu warten? Ist den Aufwand nicht wert.


Kommentar von Tragosso ,
Antwort
von Vampirfrau, 21

Geht definitiv nicht, man muss 18 sein und seinen Personalausweis mitbringen. Die Zustimmung der Eltern nützt da gar nichts. Lediglich vor einer geplanten OP, z.B. Hüfte, Kiefer, kann auch ein unter 18jähriger mit Unterschrift der Eltern und deren Begleitung spenden. Aber sonst gibt es keine Ausnahme.  

Antwort
von NanoXx3, 30

Ruf beim DRK am besten einfach mal an und frage da nach. LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community