Frage von QuasarDragon, 103

Blutspenden mit Medikamente?

1 Sollte man nüchtern sein beim Blutspenden?

2 Ich nehme 75mg Trevilor Frühs und Abends 15mg Remergil. Darf ich trotzdem Blutspenden gehen? Beide Medikamente sind sehr gering dosiert deshalb frage ich?

Antwort
von SchokoladenSam, 103

http://www.drk-blutspende.de/spenderservices/spende-check.php
Kannst dich dann ja auch noch weiter umschauen und deine weiteren Fragen beantworten lassen.

Antwort
von SiViHa72, 48

Frag den Doc, der sie verordnet hat. Oder Deinen Hausarzt. Hier sind die Ärzte alle schon in Feierabend.

Nein, ohne Scherz, frag doch lieber wen Qualifizierten als nachher dazustehen und abgewiesen zu werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community