Frage von liamsgirl1996, 58

Blutspende frage?1?

Hey ich habe schon mehrere fragen über die blutspende gestellt.
Ich habe vorher gelesed, dass der Blutdruck gemessen wird.
Das problem ist dass ich immer aufgeregt bin wenn der Blutdruck gemessen wird. Ich glaube wenn es zu hoch ist kann ich nicht spenden.
Was kann mir helfen dass ich nicht aufgeregt bin?
Denkt ihr dass ich währenddessen auf mein handy schauen darf odwr so? Dass ich micj ablenke

Antwort
von Vampirfrau, 40

Entspann Dich mal. Blutdruck messen ist doch was völlig uninteressantes. Was geht da in Deinem Kopf ab?  Tut ja nicht einmal weh. Kauf Dir ein Blutdruckgerät und das Ganze verliert seinen Reiz.  

Antwort
von Kuestenflieger, 33

das handy ist das blödeste ding dabei !

wenn der doc meint das man spenden kann , legt man sich hin , läßt sich die nadel setzen und legt auch den anderen arm neben sich . schließt die augen und freut sich das mit dem blut mal leben erhalten wird - man ist ein kleiner held.

Antwort
von rainerpb, 32

Hallo,

wenn dein Blutdruck tatsächlich höher als sonst sein sollte,ist das weniger ein Problem bei der Blutspende,als wenn er zu niedrig wäre....!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community