Frage von YasiZemer, 126

Blutige Klumpen im Stuhl?

Hallo, vorhin habe ich bemerkt, dass ich im Stuhl zwei Blutklumpen hatte. Es sah ein bisschen so aus, als wenn man bei der Periode Blutklumpen (Gebärmutterschleimhaut) verliert. Eben beim zweiten Toilettengang, fiel mir auf, dass frisches Blut getropft ist. Ich sollte zwar grade meine Periode kriegen, aber ich bekomme sie im Moment nicht, da ich die Pille durchnehme. Hat das vielleicht etwas damit zu tun? Ich hatte keine Schmerzen und bin mir sehr sicher, dass das frische Blut nicht aus der Scheide kam. Entschuldigt bitte meine Ausdrücke, ich habe versucht, es bestmöglich zu umschreiben.

Antwort
von Joepublic70, 90

Mit der Pille direkt muss das nichts zu tun haben, aber es kann !

Da die Pille den Hormonhaushalt beeinflusst, kann es bei einigen Frauen auch zu Schleimhautabstossungen im Dick- oder Enddarm kommen. Blutbeimengungen können da vorkommen, sollten aber nicht so heftig ausfallen.

So oder so sollte sich dein Gynäkologe überlegen, ob die Pille in deinem Fall nicht zu hoch Dosiert ist - niedriger dosierte gibts bestimmt !

Antwort
von Fischi1310, 97

Könnten Hämorrhoiden sein, das wäre harmlos.
Würde aber zur Sicherheit bzw spätestens wenn es nochmal oder vermehrt auftritt mal einen Arzt das abklären lassen um dadurch schlimmere Ursachen auszuschließen.

Antwort
von polarbaer64, 85

Das klingt eher nach Hämorrhoiden. Sprich mal deinen Gynäkologen drauf an.

http://www.internisten-im-netz.de/de\_haemorrhoiden-behandlung\_931.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community