Bluthochdruck wie senken?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Eine vernünftige Ernährung wirkt manchmal schon Wunder. Als ersten Schritt solltest du komplett auf jede Form von fertig zubereiteten Lebensmitteln verzichten. Dazu zählen neben Fertiggerichten auch jede Form von Dressings (Ketchup, Barbecuesoßen, Mayonaise etc.), Tütensuppen, Gewürzmischungen etc. Bei diesen Produkten hast du keine Kontrolle über Salz-, Fett-, und Zuckergehalt. Als Durstlöscher solltest dun ur LEItungswasser trinken, alles anderen Getränke sind Genussmittel. Zusätzlich ist viel Bewegung empfehlenswert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo 5eurocola,

Du hast ja bereits einige gute Tipps bekommen, daher ergänze ich nur: auch Meditation kann den Blutdruck senken. Auf youtube findest Du viele Anleitungen.

Alles Gute

Buddhishi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besprich das am besten mit deinem Arzt. In der Regel helfen Tabletten.

Ein wenig kannst du selbst beitragen, indem Du Entspannungsübungen und Ausdauersport machst und - falls du Übergewicht hast - abnimmst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja, das geht grundsätzlich meist nur mit Tabletten vom Arzt. Bist du stark übergewichtig, dann hilft u. U. auch eine Gewichtsabnahme. Aber lass das vom Arzt prüfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Joschi2591
17.05.2016, 18:54

"grundsätzlich meist nur mit Tabletten"

leider falsch

Im Gegenteil: ein Großteil der Menschen kriegt den BD mit den oben genannten Mitteln in den Griff. Insbesondere junge und mittelalte Menschen.

0

Ich empfehle Dir den Besuch beim Kardiologen. Der wird Dich durchchecken mit EKG-Test. Vielleicht auch dabei Fahrrad fahren lassen. Und hinterher eine Entscheidung treffen, ob und inwieweit eine Medikation erforderlich ist.

Nimm die Sache bitte ernst !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal definieren, wie hoch der BD ist.

Gewicht reduzieren, Bewegung und sportliche Betätigung.

Nicht rauchen, nicht trinken. Gesunde Ernährung.

Zu allerletzt Tabletten, wenn nichts anderes hilft.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung