Frage von GRaabe, 49

bluthochdruck weg.weiter tabletten nehmen?

Ich habe folgendes Problem.Bedingt durch eine schwere Schlafapnoe und starker Gewichtszunahme hatte ich permanent sehr hohen Blutdruck.Werte zwischen 180-200/100-110.Nachdem mir aus Unachtsamkeit Samstags die Tabletten ausgingen(Ramipril) bekam ich von meiner Mutter wieder aus Versehen statt der Valsatan80 die Valsatan160.Darauf sackt mein Blutdruck für einige Stunden auf ca. 100/65.Danach pendelte er sich bei ca. 130-140/80-85 ein.Nun 4 Wochen später hatte ich einen Termin bei meinem Hausarzt,dem ich den Fall schilderte.Seine Antwort verwirrt mich aber sehr.Er meinte das es im Sommer normal wäre das man einen niedrigeren Blutdruck hätte und ich soll die Tabletten weiterhin nehmen,obwohl kein Bluthochdruck mehr besteht.Ist das richtig .Wohl gemerkt das ich ohne Tabletten seit fast 8 Wochen keinen Hochdruck mehr habe.

Antwort
von Liiisa95, 30

Ich hatte auch eine Zeit lang Bluthochdruck. Mir wurde von der damaligen Vertretungsärztin gesagt, dass ich die weiter nehmen soll. Habe aber glücklicherweise am selben Tag meine Hausärztin privat angetroffen & sie meinte, wenn es mir besser geht, darf ich sie auch weglassen. & ich solle aber trotzdem weiterhin zur regelmäßigen Kontrolle kommen. & die Tabletten nehme ich seit einem halben Jahr nicht mehr & es ist trotzdem alles gut. Jedoch rate ich dir, vielleicht einen anderen Arzt aufzusuchen um dir eine zweite Meinung einzuholen. Wenn nötig auch eine dritte. Nur achte bitte drauf, dass du dir ganz genau überlegst, wann bzw mit was du zum Arzt gehst. Sobald die sehen, du hattest Bluthochdruck, wird gerne jede jegliche Krankheit mit Kopfschmerzen, Herzrasen & Kreislaufprobleme auf den Bluthochdruck geschoben, obwohl es vielleicht ganz andere Ursachen hat. Aber leider ist es so. Kenne es zu gut von Vertretungsärzten..

Kommentar von user8787 ,

Blutdruckmedis spontan ganz wegzulassen kann zu gefählichen Blutdruck- Kriesen führen. 

Wenn ärztlich abgesprochen müssen diese Medis ausgeschlichen werden, Schritt für Schritt. 

Kommentar von Liiisa95 ,

Aha

Antwort
von kugelgnu, 30

machst du sport ernährst du dich gesund? warum musst du diese Tabletten nehmen...seit ich vegan lebe und sport mache konnte ich meine Tabletten in den Müll werfen..

jetzt habe ich ca 125 zu 80 und Puls 65


vorher auch  so 200  und ruhe plus war bei 140...


in 3 monaten habe ich auch 15 Kilo abgenommen und jetzt normalgewicht..

Kommentar von GRaabe ,

Hallo kugelgnu,erst einmal Danke für Deine Antwort.Habe das Problem,das ich wegen einem schweren Bandscheibenproblem keinen Sport machen kann.Habe mir zwar jetzt einen dieser Abdoer Twist besorgt und trainiere mit diesem auch täglich.Die Dauerschmerzen sind dadurch auch schon erheblich besser geworden.Jedoch kann ich weiterhin keine 5 Minuten stehen oder laufen ohne das ich starke Rückenschmerzen bekomme.Ausgelöst wurde der Bluthochdruck nach Meinung meiner Ärzte durch meine schwere Schlafapnoe mit gleichzeitiger Gewichtszunahme( 30Kg in 4 Monaten). Ernährungstechnisch  achte ich als gelernter Koch schon seit Monaten auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung.Leider gewichtsmäßig bis jetzt ohne Erfolg.

Kommentar von kugelgnu ,

verstehe 😑 viel erfolg und gute Besserung bleib am ball die gesunde ernährung und die bewegung bzw leichter sport zahlen sich 100% aus! ☺

Antwort
von hourriyah29, 13

Hallo GRabe,

warum hast Du denn nach dem Ereignis nicht wieder Deine 80mg Valsartan genommen?

Hat sich in der Zeit sonst irgendetwas verändert (Rauchen, Gewicht, Ernährung, Sport)?

LG, Hourriyah

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten