Bluthochdruck Nachts während meiner Periode?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Guten Morgen,

also 143/93 ist erhöhter Blutdruck...das kann denke ich mal Hormonell bedingt sein da es nur während deiner Periode auftritt. Und der Schwindel kommt wahrscheinlich vom erhöhten Blutdruck.

Leider bin ich kein Arzt, es ist nur meine Meinung. Aber vielleicht konnte ich etwas helfen.

LG

Kommentar von Shiggy12
30.10.2016, 23:52

Danke aber so weit war ich auch schon...:D Ich hatte an Blutarmut gedacht aber ich verliere nichts viel Blut und es ist gerade mal der Anfang meiner Periode da verliert Frau sowieso noch nicht so viel...Und wenn ich Blutarmut hätte würde das nicht nur nachts auftreten....denke ich...

0
Kommentar von Shiggy12
31.10.2016, 02:28

Das Problem ist meine nadel Phobie...die ist wirklich sehr extrem egal wie schlimm der Fall ist oder welche Betäubungsmittel ich bekomme mich bekommt keiner dazu mich zu impfen oder mich impfen zu lassen...😅😣

0

Hallo Shiggy12, von Bluthochdruck spricht man bei Werten ab 140/90 mmHg bei wiederholten Messungen. Du hast ab und zu einmal leicht erhöhten Blutdruck. Dies gilt ebenfalls für den Puls (Normalbereich bei Erwachsenen 60 - 80 pro Minute). Dennoch solltest Du etwas dagegen unternehmen. Wichtig ist ein gesunder Lebensstil. Dazu gehört eine vitalstoffreiche Ernährung wie die Mittelmeerkost, tägliche Bewegung an der frischen Luft, Verzicht auf Rauchen und möglichst auch auf Alkohol, ausreichend Schlaf sowie ein gutes Stressmanagement. In stressigen Phasen hat sich bei mir die zusätzliche Einnahme des Antistressminerals Magnesium (z. B. Magnetrans, rezeptfrei aus der Apotheke) bewährt, denn es wirkt entspannend, gefäßerweiternd, schlaffördernd und kann den Blutdruck sogar leicht senken.

Alles Gute!

Kommentar von Shiggy12
31.10.2016, 12:38

danke ich werde dieses magnesiummittel meinem Arzt vorschlagen ich hoffe es wirkt :)

0

du hattest keinen sehr hohen, sondern nur einen leicht erhöhten Blutdruck und der puls geht auch noch

Was möchtest Du wissen?