Frage von torremolinos, 26

Bluthochdruck kann man zu Bereitschaftsdienst gezwungen werden?

Expertenantwort
von Hexle2, Community-Experte für Arbeit, 21

Wenn Du Dich im Arbeitsvertrag zum Bereitschaftsdienst verpflichtet hast ist Bluthochdruck bestimmt kein Grund diesen nicht leisten zu müssen.

Bluthochdruck haben sehr viele Menschen und die müssen auch Bereitschaftsdienste, Schichtarbeiten u.v.m. leisten.

Antwort
von Ningh, 22

Klar, ansonsten mußt du deinen Beruf aufgeben, wenn du meinst du kannst das nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community