Frage von Reznow321, 59

Blutgeruch neutralisieren und Farbe konservieren?

Guten Abend, ich hatte vor, für ein Outfit zum Fotographieren echtes Blut zu benutzen. Dabei sollte ein weißer Anzug mit Blutflecken beschmiert werden. Mir ist klar, dass das Blut nicht steril ist, aber ich werde mein eigenes benutzen (von einem Fachmann abgenommen) und bin mir der Sache bewusst, dass der Anzug danach hinüber ist. Ich würde jedoch gerne die rote Farbe des Blutes konservieren wollen, sodass eine Braunfärbung ausbleibt und optional auch den Blutgeruch oder mit der Zeit auch den Verwesungsgeruch unterbinden. Gibt es dafür eventuell Hausmittel? z.B. Seife?Terpentin?Benzin?Alkohol? eine Menge Aspirin:D (da gerinnungshemmend)

Expertenantwort
von Kaeselocher, Community-Experte für Chemie, 35

Hm, ich fürchte da kann ich dir nicht helfen, wenn ich jeden Samstag Satan eine Ziege opfere trinke ich das Blut meistens komplett und auf meiner Schwarzen Kutte sieht man das Blut eh nicht.

Durch Aufbringen eines durchsichtigen Kunstlacks könntest du das Blut gut konservieren, jedoch sehe ich eine Schwierigkeit darin wie dieser Lack auf der Textifaser haftet und beim Waschen Beständig ist.

Es mag zwar etwas abwegig klingen, aber durch das mischen von Textilfarbe könnte die Farbe von Blut eventuell simuliert werden und hätte dabei die gewünschte Waschbeständgikeit und wäre frei von Verwehsungsgerüchen.

Natürlich könntest du dir auch immer wieder einen neuen Anzug kaufen und .. ähm .. vollbluten?, damit du aber in absehbarer Zukunft nicht wegen Blutmangel dahin scheidest könntest du bei einem lokalen Metzger nach Tierblut fragen - jaa, die haben da ganz viel von!

Kommentar von Reznow321 ,

Danke für die produktive Antwort!
Ich bin zwar nicht vegan o.a. aber Tierblut möchte ich da nicht unbedingt nehmen. Es ist ja nur einmalig und soll eventuell nur einen Nachmittag lang auf einem einmaligen Anzug kleben. Mein eigenes Blut finde ich da hygienischer und gesünder.

Antwort
von MeerliLiebe, 48

Es gibt auch Kunstblut, dass wie echtes Blut aussieht. Da brauchst du kein echtes Blut zu verwenden. Wo willst du das überhaupt herbekommen?

Kommentar von Reznow321 ,

Kunstblut ist teilweise echt teuer.
Von einem Krankenpfleger abnehmen lassen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community