Frage von mooni88 18.10.2011

Bluterguss unterm Zehennagel :(

  • Hilfreichste Antwort von Asmodaios 18.10.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Dagegen machen erstmal gar nichts ausser warten. Hebt der Bluterguss den Nagel denn an, oder ist es nur eine druckempfindliche Verfärbung unter dem Nagel. Im ersten Fall geh lieber damit mal zum Arzt und lass dich behandeln, im zweiten Fall hilft nur warten und Zähne zusammen beißen :-)

    Gute Besserung!

  • Antwort von MissWunderin 18.10.2011

    Hast Du zu kleine SChuhe getragen? Mir ist das auch mal passiert, vermutlich, weil der Zeh vorne über einen langen Zeitraum gegendrückte. Sicher, dass es keine Blase ist? Wenn doch und diese blutgefüllt ist, versuch mal, von vorne mit der nadel unter dem Zehennagel einen "Kanal" zu stechen, damit das Blut abfließen kann. Wenn du dich das nicht traust, geh lieber zu einem Arzt.

  • Antwort von schildi 18.10.2011

    nein , das braucht seine Zeit etwa fällt er Nagel ab, oder es vergeht so

  • Antwort von Kulli86 18.10.2011

    Wenn dieser sehr groß ist und schmerzt, kannst du zum arzt gehen, der bohrt ein Loch in den Nagel, damit der Druck entweichen kann. Hört sich schlimm an, aber ist es nicht. Danach bist du direkt fast Schmerzfrei :)

  • Antwort von sockerZ 18.10.2011

    zum artzt.

  • Antwort von adavan 18.10.2011

    abwarten, kühlen, überlackieren...

  • Antwort von Illona41 18.10.2011

    geh zum arzt, der bohrt das auf damit das blut und der druck raus kann, schlimmstenfalls kann sich der nagel lösen

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!