Frage von Anja5379, 12

Bluterguss nach innen durch trombose spritze?

Hallo zusammen! Habe mir am Sonntag eine trombose spritze gegeben, da wir eine lange Autofahrt gemacht haben. Hatte schon trombose und Faktor V Leiden. Habe seit über ne Woche schmerzen vom rücken zum Po über Hüfte bis zum bauch. Habe durch die spritze einen Mega großen blauen Fleck( sonst nie) . Jetzt hab ich zusätzlich schmerzen unterhalb des blutergusses. Kann es sein, das er auch nach innen“gewandert“ ist? Schmerzen sind auch nicht immer. Aber leider fast! Ist das schlimm und was kann ich dagegen machen? Hat hier vielleicht jemand eine Idee??? Danke schon mal im.voraus für euer Antworten! Lg

Antwort
von ThePoetsWife, 7

Hallo Anja5379,

ich habe im April dieses Jahres eine Thrombosespritze in den Oberschenkel bekommen, die Stelle ist immer noch blau. Er hat sicher auch längere Zeit geschmerzt - aber im Verhältnis zu der Operation war es dann wiederum nicht so schlimm.

So wie du deine Schmerzen beschreibst, würde ich dir schon raten, diese ärztlich abklären zu lassen.

Gute Besserung und liebe Grüße

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten