Frage von Alinalovemusic, 107

Bluterguss auf unterlippe, geht nie weg?

Ich habe mir vor etwa 5 Jahren beim Essen auf die Unterlippe gebissen und dann hat es einen Bluterguss gegeben. Ich weiss es ist ein bisschen spät aber dieser Bluterguss ist immernoch da. Wird der nie weg gehen? Wenn ich in den Spiegel schaue sehe ich immer diesen Bluterguss. Es sieht eigentlich aus als hätte ich ein Muttermal auf der Lippe. Und ich habe sowieso nicht besonders schöne Lippen und dann kommt noch dieser Fleck. Der macht mich echt wahnsinnig!

Antwort
von schneeblumeA, 95

Ich hatte mal eine Art Blase an der Lippe, das kommt dadurch, wenn man sich eine Speicheldrüse zerbeißt und diese dann falsch zusammenwächst und daher verstopft. Wenn es das ist, muss sie rausoperiert werden. Das macht der Kieferchirurg.

Kommentar von Alinalovemusic ,

Jetzt habe ich angst. :D nein, dann werde ich vielleicht doch mal zum Arzt gehen

Antwort
von Alsterstern, 94

Warum lässt Du nicht einfach mal einen Hautarzt darauf schauen? Wenn es Dich jetzt so stört, dann lasse abklären, ob man es entfernen kann.

Antwort
von winnso, 102

Hey, hast du mal mit deinem Arzr darüber gesprochen?
LG!

Kommentar von Alinalovemusic ,

Nein habe ich nicht. Ich weiss klingt jetzt blöd aber immer wenn ich dort bin vergesse ich es. Und ich finde es irgendwie komisch wegen eines kleinen Fleckes auf der Lippe den Arzt anzurufen.

Kommentar von winnso ,

Ja, das kann ich gut verstehen! Bin auch nicht so diejenige, die gern zum Arzt geht. Ich glaube, dass das Blut (vom Bluterguss) da irgendwie feststeckt und vielleicht von außen rausgemacht werden muss. Kann wahrscheinlich nicht (wie sonst üblich) vom Körper abtransportiert werden... Aber frag lieber einen Arzt, ich bin leider keiner;) Alles Gute und hoffentlich biste das Problem bald los:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten