Frage von unixp, 51

Bluterguss am kleinen Zeh und am hinteren Gewebe - was tun?

Hallo,

ich habe mir heute morgen den kleinen Zeh angeschlagen. Über den tag bin ich noch viel geloffen was nicht so gut war, jetzt ist ein Bluterguss da und auch auf dem Zeh hinter dem Nagel zu sehen.

Es drückt ein bisschen, aber es geht. (Siehe Bild): https://abload.de/img/13288923_139750458362mls7s.jpg

Denkt ihr, es reicht ihn zu kühlen und mit Kytta Salbe einzureiben? Oder sollte ich zum Arzt weil es sich versachlimmern kann? Den Zeh muss man nciht unbedingt aufpicksen oder die Haut um das Blutz abzutransportieren oder?

Antwort
von Chefelektriker, 41

Kühlen ist nicht verkehrt, jedoch sollte morgen mal ein Arzt nachsehen, ob nicht vlt. mehr beschädigt wurde.Die Salbe laß besser weg.

Gute Besserung!


Antwort
von Modem1, 40

Nach meiner Erfahrung wächst der Nagel hinaus das dauert. Der Doktor macht da nicht viel....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community