Blutdruckmessgerät - wie richtig einstellen (mmHg)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das sind die Höchstwerte, bei dem das Bluddruckmessgerät "aufpumpt". Hast du immer niederige Werte unter 150, muss das Gerät nicht bis über 200 aufpumpen, das spart Zeit und das Druckgefühl am Arm vermindert sich.

Möglicherweise sollte man wie bei allen Messgeräten den Max wert so einstellen das das Gerät in der nächst größeren Stufe misst. 

Ein Auto Tacho geht ja auch nicht bis 350 km/h bei jedem Modell. Bei einem Kleinwagen reicht auch ein Max. Tachostand von 170 km/h

Der Wert wird das Maximum sein, auf den das GErät aufpumpt. Dieser sollte gut über deinem Blutdruck liegen. In der Regel reicht 180 aus.

Kommentar von gangnamschwein
15.09.2016, 18:32

danke, das klingt logisch! aber warum ändern sich die werte, je höher ich es einstelle?

0

Ist da keine Anleitung dabei ?

Oder schau mal im Internet nach vielleicht ist dort sowas zu finden. Name des Messgerätes eintippen. Google weiss doch alles.


Was möchtest Du wissen?