Frage von Unikat94, 53

Blutdruck schwangt ständig Arzt ?

Hallo mein blutdruckmessgerät zeigt immer verschiedene werte an habe mal gemessen erste messeung: 157 zu 79 puls 53 2te: 134 zu 83 puls 56 und 3te : 136 zu 82 puls 52 sind diese werte zu hoch ?zudem zeigt es ständig das zeichen für hertzrytmusstörung an. Sollte ich zum arzt, fühl mich auch immer nicht besonders gut. Danke für eure antworten ps bin männlich 21

Antwort
von Rollerfreake, 41

Ja, deine Blutdruckwerte sind zu hoch, ein gesunder Erwachsener sollte bei körperlicher Ruhe einen Blutdruck von 120 mmHg zu 80 mmHg haben, ab 140 mmHg systolisch spricht man von Bluthochdruck. 

Deine Herzfrequenz (Puls) ist zudem etwas zu niedrig, ein gesunder Erwachsener sollte einen Puls zwischen 60 und 80 Schlägen pro Minute bei körperlicher Ruhe haben, nur im Schlaf sind ca. 50 Schläge pro Minute normal.

Du solltest mal zum Hausarzt gehen, wahrscheinlich muss dein Blutdruck medikamentös eingestellt werden. Auf Dauer ist Bluthochdruck sehr gefährlich und steigert das Risiko für bestimmte Erkrankungen. 

Kommentar von Unikat94 ,

fühl mich auch immer komisch benommen und hab ständig druck im kopf

Kommentar von Rollerfreake ,

Dann gehe unbedingt zum Arzt. 

Antwort
von Bobby66, 39

Also zuerst dauernd hintereinander messen ist blödsinn.  Wenn Du Dich nicht gutfühlst solltest Du auf jeden Fall mal zum Doc. Kann sein, dass der Blutdruckmesser nicht so toll funktioniert - aber sicher ist sicher. 

Der Doc wird Dir vielleicht empfehlen wann Du messen solltest und wie oft. Dann notierst Du die Werte - und so kann man weiter sehen.

Kommentar von Unikat94 ,

hab Ja nicjt huntereinander gemeasen habe 3 mal diesen tag nur stejt in yer gebraucjaanweisunc wenn dieses hertzrytmuszeichen bei jeder messung auftaucht sollte man den arzt aufsuchen

Kommentar von Unikat94 ,

sorry mein handy spinnt

Kommentar von Bobby66 ,

also ein Arttermin kann nicht schaden - aber ich trau den Mess-Dingern nur bedingt - kann auch sein, dass die Manschette nicht gut sitzt etc.  Dass der Blutdruck während des Tages schwankt ist eigentlich normal - hängt es doch immer von der Tätigkeit ab.  Vor der Messung mal 10 Minuten in Ruhe hinsetzen - und dann messen. Am besten immer ungefähr zu gleichen Zeit.  Alles gute!

Kommentar von Unikat94 ,

ok danke dir

Antwort
von Nirakeni, 39

Die Blutdruckwerte sind normal. Diese Schwankungen bestehen immer. Darüber brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Herzrhythmusstörungen bedeuten, dass der Puls mal ganz schnell ist (Tachycardie) und nach einer Pause wieder langsam (Bradycardie) ist. Um das festzustellen muss man ein Langzeit-EKG machen. Der Patient wird immer verunsichert wenn er sehr häufig, innerhalb kurzer Abstände den Blutdruck misst. Bei einer Selbstkontrolle (die auch manchmal vom Arzt angeordnet wird) muss man in der Regel morgens, mittags, abends die Werte über eine Woche notieren. -

Warum beschäftigst du dich mit deinem Blutdruck, Herz? Weil du dich schlapp fühlst? Am Blutdruck liegt es jedenfalls nicht.

L.G.

Kommentar von Unikat94 ,

weil ich mich ständig benommen fühle und komisch und ein druck im kopf ständig habe

Kommentar von Nirakeni ,

Dann suche einen Arzt auf, damit du deine Unsicherheit los wirst. Ein User schreibt, der Blutdruck wäre zu hoch. Das kommt auch auf das Alter an. Aber immer 120 als systolischen Wert, da kann man sich nicht festlegen. Lass es besser vor Ort abklären.

Kommentar von Unikat94 ,

ja danke dir am besten mal langzeit ekg

Kommentar von Nirakeni ,

Vielleicht macht er auch zuerst eine Blutdruck-Langzeit-Messung. Oder beides gleichzeitig (gibt es auch). Bei beiden Untersuchungen bekommst du ein Gerät angelegt, dass du 24 Stunden tragen musst. Ist nicht schlimm. Danach weiß man mehr.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten