Frage von bastifcb, 277

Blutdruck plötzlich deutlich niedriger...ist das normal?

Hallo zusammen, ich beobachte seit einiger Zeit meinen Blutdruck und der war in letzter Zeit meistens leicht erhöht 140-150/90-100. Seit 2 Tagen habe ich öfters mal gemessen und da war er dann plötzlich bei 120-130/80-90. Bis auf etwas sport und eine etwas gesündere Ernährung habe ich in den letzten Tagen nicht viel verändert. Kann das sein, dass die Werte so stark schwanken? Vor allem sind sie dann zwischendurch wieder höher, also auf dem bisherigen Niveau.

Expertenantwort
von GuenterLeipzig, Community-Experte für Sport, 208

Zunächst solltest Du bei den Blutdruckmessungen diese immer unter gleichen Referenzbedingungen vornehmen.

Äußere Einflussfaktoren sollten ausgeschaltet werden, also zum Beispiel Medikamente mit Auswirkungen auf den Blutdruck, vorangegangene körperliche Belastung (wirkt unmittelbar blutdrucksenkend wegen der erweiterten Blutgefäße).

Nur dann sind die Messungen auch objektiv vergleichbar.

Am besten gleich früh nach dem Aufstehen im Sitzen, mit Oberarm in Herzhöhe.

Die Oberarmmanschette sollte möglichst immer die gleiche Sitzposition in Herzhöhe haben.

Langfristig wirkt Ausdauersport blutdrucksenkend.

Günter


Expertenantwort
von aida99, Community-Experte für Gesundheit, 190

Hallo, ich nehme mal an, Du nimmst keine blutdrucksenkenden Mittel, denn diese könnten die Schwankungen zum Teil erklären (mal mit, mal ohne Mahlzeit eingenommen usw).

Mein Tipp: Schreibe die Schwankungen auf, auch was Du vor dem Messzeitpunkt gemacht hast und wie Du Dich fühlst (also gut, schwindelig etc). Falls Du wegen der Schwankungen zum Arzt gehst, hat dieser dann schon mal ein paar Daten, mit denen er/sie arbeiten kann.

Antwort
von gtzfranziska, 192

Ich würde mir die Werte ein paar Tage lang aufschreiben damit zum Dr. gehen und Vllt mal ein LZ RR anlegen lassen. Das ist ein Gerät was du 24h bei dir trägst und zb alle 15 min dein Blutdruck misst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community