Frage von Alfred181, 30

Blutdruck abfall oder was?

Hi ich war vorhin ca 1 stunde draußen spazieren , auf einmal hat es sich in meinem Kopf angefült als ob er leer wäre oder als ob da kein Blut mehr hingelangt er hat aber nicht wehgetan . Dazu kam noch aufeinmal so ein hitze Gefühl und mir lief kurz ca.1 Sekunde lang der Schweiß vom Rücken runter. Was kann das sein ? Ich bin Männlich 16 Jahre alt und wiege 60KG und bin sportlich.

Antwort
von musenkumpel, 20

Das Gegenteil von andauernder Reizüberflutung: Gedankenleere.

Wenn du sonst dauernd beschäftigt bist und dann mal an nichts denkst.

Wenn du nur Angst vor der Stille hattest, weil du das nich kennst, dann kanns Angstschweiße gewesen sein. Selbst von Angst kann man blass werden und Kreislauf sinkt.

Kommst du denn sonst nicht zur Ruhe?

Weil dafür sind Spaziergänge ja da. Dafür gibts auch Meditationen oder Musik.

Is eigentlich nich so dramatisch.

Kommentar von Alfred181 ,

Nein ich geh halt gerne raus . Aber unter Stress leide ich nicht wirklich . Angst hab ich auch keine .

Kommentar von musenkumpel ,

Vielleicht ist der Kreislauf kurz abgesackt von der Anstrengung, vielleicht nach einer Steigung. Wenn ich dann einmal durchatme, kenn ich das so oder ähnlich. Dann wärs einfach die Erschöpfung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten