Frage von granufink, 25

blutbild glukosewert normalwert 60-100. mein wert 136, wurde aber vom arzt als nicht maßgebend bewertet. wie seht ihr das?

Antwort
von Snackez, 13

Dieser Normalwert geht vom nüchternen Menschen aus d.h. mind. 6h keine Nahrungsaufnahme. Solltest du vorher was gegessen haben würde mir dieser Wert auch keine Sorgen machen. Falls du nüchtern warst ist das auch nichts gravierendes aber man sollte es kontrollieren.

Kommentar von granufink ,

ich hab den test NICHT nüchtern gemacht.

Kommentar von Snackez ,

Dann ist alles gut. 

Antwort
von friesennarr, 1

Wenn du etwas gegessen hast oder geraucht, dann ist der Wert durchaus im Tolleranzspielraum.

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Gesundheit, 7

Ist ja auch kein Wunder,  wenn du nicht nüchtern warst. Die Normalwerte gelten für Nüchternglucose.

Wenn du etwas isst,  geht der Blutzucker hoch, das ist ganz normal.

Was ich allerdings nie verstehen werde,  ist warum Leute ihrem Arzt nicht vertrauen und einfach mal im Internet fragen.

Antwort
von FelixFoxx, 10

Warst Du nüchtern? Wenn ja, vielleicht war der Langzeitzuckerwert ok.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten