Frage von derossi007, 34

Blutbild beim Hausarzt machen lassen?

Moin zusammen!

Ich hatte heute einen Fitnesstest im Fitnessstudio und die Werte die dabei herausgekommen sind, waren eigentlich alle gut, bis auf meinen Blutdruck, der etwas zu hoch war.

Da ich mich bei der Polizei beworben habe und daher bald auch eine ärztliche Untersuchung habe, macht mir dies ein bisschen Angst, da ich auch am Wochenende das ein oder andere Mal mit Alkohol übertrieben habe.

Nun zu meiner Frage, bringt hier ein Blutbild beim Hausarzt etwas, um Bluthochdruck sowie Leberwerte testen zu lassen? Bin 20 Jahre jung

Antwort
von Sinakrt, 15

Hallo, beim Hausarzt kannst dir natürlich Blut abnehmen lassen. In dem Blutbild sind die Leberwerte nicht enthalten , da musst du nochmal zusätzlich Bescheid sagen, dass man dir durch den hohen Alkoholgenuss mal die Leberwerte checken lassen willst (Ap;bilirubin;y-gt/GOT/GPT). Ich kann dir empfehlen , dass du dir (falls beim Hausarzt möglich ) einen 24 Stunden Blutdruckmessgerät anlegen lässt, oder mit deinem Hausarzt über eine Überweisung zum Cardiologen sprichst. Liebe Grüße

Kommentar von Sinakrt ,

Ich meine, man kann die Diagnose Bluthochdruck - Hypertonie nicht über der Blutentnahme feststellen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten