Frage von Emmerich48, 26

Blutbefund Hormone?

Sgb 97.9nmo/l fsh 7.59 mlU/ml Lh 6.5 mlU/ml E2 89.9 pg/ml Tes <20.0 ng/dl Prl 8.15 g/ml FAI 0.205, brauche Hilfe was heißt das? Kann mir jemand helfen sind das werte für die Prämeno oder perimeno lieben Dank

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von NeroCorleone, 14

Auf keinen Fall Postmenopausal. Wie alt bist Du? Nimmst Du Hormone? Warum wurden die Hormone bestimmt?

Kommentar von Emmerich48 ,

Ich werde 44 im Juli 

Nein ich nehme nur l-thyroxin 50 

Weil ich ziemliche Beschwerden habe wie zB oft Kopfweh Unruhe Traurigkeit schwitzphasen Mein Gn erzählte ich das und er sagte wir machen ein hormontest

Kommentar von NeroCorleone ,

Die Hormonwerte entsprechen einem prämenopausalen Befund. Das wichtigeste ist FSH, das ist bei Dir im Normbereich, geht bei nachlassenden Östrogenen hoch (auf über 12). Östrogene können je nach Zyklusphase unterschiedlich hoch sein, sind aber in den Wechseljahren niedrig (unter 80 in der Übergangsphase, später unter 20). Männliche Hormone (Testosteron) sind niedrig, also normal. Bei regelmäßigem Zyklus sind Störungen im Bereich der Sexualhormone unwahrscheinlich.Es kann auch ein  Ungleichgewicht zwischen den Hormonen bestehen, was nur schwer im Blut zu sehen ist (Progesteronmangel). Unbedingt noch Schilddrüsenhormone überprüfen lassen (TSH). 

Kommentar von Emmerich48 ,

Meine Schilddrüse habe ich vor 3 Monaten überprüfen lassen mein Arzt sagt die ist arbeitet ok 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community