Frage von superstar123456, 9

Blut zu Wasser?

Hallo. Wie heißt diese Krankheit: Meine Oma hat erzählt, dass sie mit 15 JAhre n fast gestorben wäre, bei einer Krankheit wo sie mehr Wasser als Blut gehabt hat und das Blut zu Wasser übergangen ist. Symptome waren: Gelbsucht, Ausfallen der Periode, Übelkeit, Bluterbrechen, Empfindlichkeit. Sie musste dann Tabletten einnehmen und Medikamente Spritzen. Sie hatte das fast 2 Jahre lang. Sie weiß nicht mehr wie diese Krankheit heißt. Wisst ihr das?

Antwort
von Deichgoettin, 6

Ich glaube eher, Deine Oma kann gut Geschichten erzählen, oder schmeißt irgendwas ganz gewaltig durcheinander.
Aus Blut wird kein Wasser.
Wenn jemand Blut erbricht, hat er meist eine Erkrankung im oberen Magen-Darm-Bereich.
Es gibt mehrere Erkrankungen, die eine Gelbsucht auslösen, aber keine, bei der Blut zu Wasser wird. Denkbar wäre (mit viel Phantasie) evtl. eine Prähepatische Gelbsucht und als Ursache eine Hyperbilirubinämie

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten