Frage von darthharibo2, 291

Blut während GV/Fingern ohne Schmerzen (Frau)?

Hallo Zusammen,

Ich habe gerade meine Freundin sehr vorsichtig gefingert. Der Grund warum ist, weil sie wie bereits gestern, heute während des GVs ziemlich stark blutete. Sie hatte jedoch keine Schmerzen, und das Blut war eher hell (nicht so wie bei ihren Tagen). Sie nimmt die Minipille Anouk nun seit 5 Monaten und hatte ihre Tage bereits. Wir sind seit fast 2 Jahren zusammen und hatten sowas noch nie erlebt. Sie blutete jedoch nur WÄHREND des GVs, sobald ich aufhörte blutete es quasi nicht weiter, und sie hatte auch nachher keine Schmerzen. Nun mache ich mir ein bisschen Sorgen, weil dies gestern auch schon passierte. Ich habe schon viel im Internet recherchiert, aber finde keine passende Erklärung/Antwort.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von GiannaS, 158

Hatte ich auch schon mal. War allerdings nix schlimmes. Würde mir nur Sorgen machen, wenn's öfter vorkommt - dann auf jeden Fall zum Arzt!

Antwort
von emily2001, 197

Hallo,

das kann daran liegen, daß die Schleimhaut in ihrer V.gina dünner/empfindlicher geworden ist. Das passiert, wenn die Hormone nicht ausgeglichen sind, d. h. es könnte sich um einen Mangel an Östrogene handeln.

Sie sollte sich zum FA begeben und den Vorfall schildern.

Alles Gute,Emmy

Kommentar von emily2001 ,

Bei Östrogenmangel wird die Scheide trockener und leichter verletzt beim GV.

Siehe:

http://www.multi-gyn.de/blogartikel/wechseljahre-oestrogenmangel-und-scheidentro...

Aber, es gibt auch andere mögliche Ursachen auch.

Emmy

Antwort
von Wuestenamazone, 136

Helles Blut ist ein Grund für einen Besuch beim Frauenarzt oder ihr versucht es mal mit Gleitgel

Antwort
von DagiBeeoffline, 88

ist id schlimm

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community