Blut, Urin oder im DNA Test (in den Haaren bzw) nachweisbar ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es wird bei jedem unterschiedlich schnell abgebaut. Man kann nie sagen nach dieser Zeit hat der Körper alles abgebaut - weil jeder Körper unterschiedlich schnell ist.
Ich würde den Test entweder so lange hinaus zögern oder deinen Eltern gestehen dass du es einmal probiert hast und es nie wieder tun wirst. Sag ihnen die sollen deinen Brüdern nichts davon sagen - es war eine einmalige Sache und es tut dir sehr leid.

Kommentar von KaeteK
28.02.2016, 17:11

Mit deinem Rat hilfst du ihr nur dann, wenn sie auch bereit ist, damit aufzuhören, was ich aus dem Thread der jungen Dame nicht erkennen kann. Ich hoffe, die Eltern finden das noch heraus - nur so, kann man ihr helfen. lg

0

Deine Mutter kann höchstens einen Urin-Test für Dich veranlassen. Aber es gibt möglichkeiten zur Manipulation.

Die Nachweisdauer von Cannabis findest Du hier https://drugscouts.de/de/page/nachweiszeiten

Kommentar von Ydjisnyemmas
29.02.2016, 15:05

Dankeschön :)

0

Ich wünsche dir, dass deine Eltern herausbekommen, dass du Drogen nimmst. Nur so kann dir geholfen werden. So wie du schreibst, bist du schon drogenabhängig. Wer so von einer Droge schwärmt, der wird zum Wiederholungstäter. Willst du deine ganze Zukunft wegwerfen? lg.

Kommentar von Ydjisnyemmas
28.02.2016, 17:19

Ich bin 18 gehe in die 12.klasse und ich denke nicht das ich abhängig bin denn ich kann mein Konsum unter Kontrolle halten, das ich es nochmal tun werde bleibt nicht ausgeschlossen man weiß nie

0

Was möchtest Du wissen?