Frage von Toffifee91, 44

Blut nach toilettengang?

Hallo, Ich habe heute morgen festgestellt, dass ich nachdem ich auf der Toilette war ( habe fest gedrückt, aber nur gepupst) Knall rotes Blut hinten abgewischt habe und einiges war in die Toilette getropft, sodass das Wasser rot war. Hinterher auf der Arbeit habe ich sehr dünnen Stuhl gehabt, beim abwischen kein Blut, wollte also fühlen, ob ich eine Fissur haben könnte (das hab ich häufiger mal, nach sehr festem Stuhl) und als ich den Finger rauszog, war dieser auch voll Blut und danach fing es wieder an herauszulaufen. Ich habe keine Schmerzen, höchstens ganz leichtes brennen. Hatte überlegt, ob das an einem a...verkehr gelegen haben kann, allerdings war das vor 3 / 4 Tagen und heute ist das erste mal Blut aufgetaucht. Kanns noch davon kommen?

Gestern Abend hatte ich viel Luft im Bauch und Übelkeit und etwas Bauchschmerzen (was ich aber vielleicht auf mein Radler und Schokolade zurück führen kann) und heute erst Übelkeit nachdem ich das Blut entdeckt hatte und ein Nutella Brot gegessen habe (=Einbildung?).

Danke im Voraus, lg

Antwort
von TheAllisons, 37

Du solltest zum Arzt gehen, das abklären lassen

Antwort
von Wuestenamazone, 17

Blut im Stuhl ist definitiv Arztsache

Antwort
von stonitsch, 12

Hi Toffifee91,falls das Blut hellrot und dem Stuhl aufgelagert ist,sind es meist Hämorroiden.Wenn das Blut allerdings metallisch wirkt,dann ist die Ursache im Gastrointestinaltrakt zu suchen.Es sollte medizinisch abgeklärt werden.LG Sto

Antwort
von mas1013, 20

Blut im Stuhl ist äußerst gefährlich. Bitte such umgehend einen Arzt auf. Es könnte eine Verletzung im Magen- Darm Trakt sein. Wenn du Glück hast ist es nur eine kleine wunde.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten