Frage von Rosapink12, 85

Blut in der Schüssel nach Stuhlgang. Was kann das sein(Gewichtsverlust, Sonstiges)?

Hallo! War vorhin wieder mal auf dem Klo und hatte Stuhlgang. Der Kot war wie "Hasenknüddel" und die Schüssel bzw. das Wasser voll mit Blut. Am Mittwoch war es auch schon so. Habe echt Angst. Hämoriden sieht man ja teilweise bzw. kann es fühlen, habe nichts gefunden.

Ich bin weiblich, 13, 175cm groß und in drei Tagen von 57kg auf 55kg runter. Auch sonst esse ich nicht mehr so viel. Kann es daher kommen? Wenn ja bzw. nein, was kann das sein? Sollte ich meiner Mama Bescheid sagen, oder noch abwarten?

Würde mich über nette, ernstgemeinte Antworten freuen! LG Rosapink12

P.S.:Meine Tage waren es nicht! "_"

Antwort
von silberwind58, 61

Auf was willst Du noch warten? Natürlich sagst Du das jetzt Deiner Mutter. So viel Blut bei der Verdauung und Gewichtsverlust können ein Anzeichen auf ernstzunehmende Krankheiten sein!

Antwort
von Steffile, 48

natuerlich solltest du das deiner Mutter sagen.

Kann sein, dass du an Verstopfung leidest, aber das sollte ein Arzt beurteilen.

Antwort
von DerVader, 47

Könnte Hämorrhoiden des ersten Grades sein:

In diesem Stadium sind die knotigen Erweiterungen der Gefäße noch so
gering, dass sie sich von außen nicht erkennen lassen. Nur mithilfe
einer ambulanten Enddarmspiegelung (Proktoskopie) kann der Arzt oder die
Ärztin die Hämorrhoiden sehen. Wenn Betroffene die Erkrankung in diesem
Stadium überhaupt bemerken, dann meist durch Spuren von hellrotem Blut
auf Stuhl, Toilettenpapier oder in der WC-Muschel. Schmerzen treten in
diesem Stadium üblicherweise nicht auf.



Hämorrhoiden treten meist auf wenn dein Suhlgang zu hart ist. Ess mehr Obst und Gemüse damit dein Stuhlgang sich verflüssigt.................eklig ich weiß


Antwort
von pingu72, 31

Sage es bitte SOFORT deiner Mutter und gehe mit ihr zum Arzt bzw in die Klinik. 

Antwort
von kokomi, 51

sag es deiner mama und geht sofort zum kkh

Antwort
von SJ7IFVQ5, 28

Möglicherweise ernährst du dich falsch... Probiers mal etwas fettiger... Wenn dann immer noch Blut da ist würde ich an deiner Stelle mit deiner Mutter zum Arzt gehen

Antwort
von Schnitty0815, 29

Hallo, 

Dringend mehr trinken und Ballaststoffe zu dir nehmen! 

Unbedingt mit deiner Mutter reden. Ist dein Stuhl immer so hart? Dann könnten es geplatzte Hämorrhoiden sein...nix schlimmes nur eben unangenehm. 

Und bitte schleunigst zum Arzt! 

LG 

Antwort
von lavrose, 9

Gehe zu deiner Mutter und erzähl ihr alles und wenn es später immer noch nicht weg ist . Dann geht zum Arzt  . Es könnte noch schlimmer werden .

Antwort
von FreundeDerNacht, 41

hast du vielleicht deine Periode..? 

Kommentar von BeaBeautiful ,

Hä was sollte denn diese Frage sie hat doch gesagt sie hätte sie nicht?!

Antwort
von simplyGinny, 5

Du könntest auch deine Tage bekommen haben...alle anderen Sachen haben dir andere User ja schon geschrieben, als du die Frage gestellt hast...war es denn jetzt was Schlimmes?

Antwort
von sojosa, 27

Eine nette Antwort kann ich dir grad nicht geben, weil ich nicht begreife wieso ihr Kinder so mit eurem Körper umgeht. Sorry, aber das musste sein. Sags deiner Mama und lass dich zum Arzt bringen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community