Frage von litsch005, 68

Blut im Stuhlgang- Wirksamkeit der Pille?

Ich hatte die letzten Tage schon etwas Schleim im Stuhle und heute letzendlich das erste mal in meinem Leben etwas Blut im Stuhl. Nicht nur einen Tropfen, aber auch nicht wahnsinnig viel. Mein Stuhlgang ist etwas weich und klumpig, aber nicht flüssig. Unabhängig von der Ursache mache ich mir Gedanken um die Wirksamkeit der Pille (2. Pillentag), die ich eine halbe Stunde nach dem Stuhlgang eingenommen habe. Wie gesagt richtigen Durchfall hab ich nicht, dafür aber Blut im Stuhlgang.

Vielen Dank für alle Antworten!!

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Pille, 60

Die Wirksamkeit der Pille  ist nur dann beeinträchtigt, wenn man innerhalb von 4 Stunden nach der Pilleneinnahme Erbrechen oder Durchfall (flüssig) hat.

Aber du hast die Pille erst danach eingenommen, und wenn innerhalb der nächsten 4 Stunden kein Erbrechen oder Durchfall aufgetreten sind, dann wirkt die Pille.

Aber wenn das mit dem Blut im Stuhl so weitergeht, dann geh bitte nächste Woche mal zum Hausarzt!

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille & Verhuetung, 54

Hallo litsch005

4  Stunden  nach  Einnahme der  Pille  sind die  Wirkstoffe  in  den  Organismus   übergegangen  und man  ist  weiterhin geschützt.  Wenn  man innerhalb  der  4  Stunden   erbricht oder  Durchfall  hat,  muss man  eine  Pille nachnehmen  um   den Schutz  nicht  zu verlieren.  


Als Durchfall   zählt  in diesem  Fall  nur  wässriger Durchfall.

Durchfall vor Einnahme der Pille und Blut im Stuhl hat keinen Einfluss auf den Schutz

Das Blut könnte von Hämorrhoiden kommen.

Liebe Grüße HobbyTfz

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten