Frage von noschhhj, 86

Blut im Stuhl, was soll ich machen?

Ich bin ein Mädchen und 15 Jahre alt. Vor einem Jahr habe ich feststellen müssen, dass ich Blut im Stuhl habe. Das ging einige Wochen so, bis das dann weg war. Danach kamen solche kleinen Würmer, die im Stuhl und im Anus waren. Das hörte dann für ca 3 Monate auf, bis das dann wieder angefangen hat. Manchmal kommen diese Würmer immer wieder und dann sind sie aber wieder weg. An mangelnder Hygiene liegt das nicht, da ich jeden Tag duschen gehe. Heute musste ich wieder feststellen das ich Blut im Stuhl habe und an Bauchschmerzen leide ich seit heute auch. Übrigens ist das Blut hellrot. Was könnte das bloß sein?

Antwort
von FlorianBln96, 68

Du solltest zum Arzt gehen, dass kann verschiedene Ursachen haben, bei mir sind es innen liegende Hämorriden, blutet meist nach dem Stuhlgang am Toilettenpapier. Bei deinen Symptomen wirst du wohl an einer Darmspiegelung nicht vorbeikommen.

Antwort
von Wonnepoppen, 61

Hellrotes Blut kann auf Hämorrhoiden hin weisen?

du mußt zum Arzt u. es abklären lassen u. dir etwas gegen die Würmer geben lassen!

Antwort
von XLeseratteX, 63

Geh damit bitte zum Arzt. Ein Wurmbefall, egal welcher Art, sollte schnell behandelt werden.

Antwort
von konzato1, 57

Hellrotes Blut auf dem Klopapier deutet eher auf kleinste Verletzungen im Afterbereich hin und hat meist nichts mit "Blut im Stuhl" zu tun.

Klopapier wechseln, nicht so dolle wischen und ab und an mal eincremen.

Wegen den Würmern solltest du mal zum Arzt gehen.

Kommentar von Furzer ,

Stimmt, bei kleinen Verletzungen oder nach Durchfall am After immer Penatencreme, mache ich auch so!

Antwort
von PinguinPingi007, 51

Am Besten gehst du zum Arzt, damit dir ein Medikament verordnet werden kann.

Wir können dir wahrscheinlich nicht helfen, da wir keine Rezepte schreiben dürfen.

Gute Besserung!

PinguinPingi007

Antwort
von WosIsLos, 67

Du solltest bald mal zum Hausarzt gehen.

Antwort
von Sunnycat, 65

Geh bitte zum Arzt!

Antwort
von Furzer, 57

Ich möchte Dir eigentlich keine Angst machen, aber ich tippe auf Darmkrebs im Anfangsstadium oder Hämorriden.

Kommentar von noschhhj ,

Darmkrebs? Kann man das erben? Meine Mutter hat nämlich Darmkrebs..

Kommentar von Furzer ,

Krebs aller Art kann man immer vererbt bekommen, aber d.h. nicht das Du es bekommen musst!

Kommentar von Wonnepoppen ,

Nein, hör auf mit deinen Horror Geschichten!

Kommentar von Wonnepoppen ,

Krebs ist nicht vererbbar!

Laß dir keine Angst einjagen!

Kommentar von Wonnepoppen ,

du machst ihr aber Angst u. bei Darmkrebs ist das Blut normalerweise nicht hellrot!

du tippst falsch!

Kommentar von Furzer ,

Achso hellrot, ne, dann nicht. Blut müsste richtig dick auf Kot liegen.

Antwort
von Furzer, 60

Das kann ein Fuchsbandwurm sein, hast Du letzterer Zeit ein Tier gestreichelt oder irgendwelche Beeren aus der Natur gegessen?

Wenn JA-Dann sofort zum Hausarzt oder Notärztlicher Dienst.

Kommentar von noschhhj ,

Keins von beidem

Kommentar von Furzer ,

Das kann trotzdem nichts gutes sein, ab zum Arzt, am besten heute noch, alles Gute!

Antwort
von Caristo, 70

Wozu gibt es Ärzte ? Geh zu einem!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community