Frage von Party700, 82

Blut im Stuhl Sorge um meinem Freund?

Mein Freund hat mir vor 3 Tagen gesagt, das er seit einem Jahr Blut im Stuhl hat. Nicht regelmäßig meistens nach Alkohl. Ich weiß.... sofort zum Artzt. Ich mache mir nur extrem Sorgen, ich sag ihn du mußt so schnell wie möglich eine Darmspieglung vornehmen lassen. Morgen will er einen Termin machen. Habe nur solche Angst und ich mache mir sehr große Sorgen. Er hat mir das Monate verschwiegen. Ich kann an nichts anderes denken und hoffe nur das er schnell untersucht wird. Wir wohnen nicht zusammen und sehen uns nicht täglich.

Antwort
von Essensausgabe, 82

Kann harmlos sein oder eben auch nicht... Da hilft nur ein Arzt...

Wenn das Blut "hellrot" ist, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass es nicht so tragisch ist (irgendwo eine Fissur oder ähnliches). Dunkles Blut ist da schon schlechter (muss aber auch nicht zwingend tragisch sein). 

Ferndiagnose -> UNMÖGLICH. Zum Doc und gut! Viel Glück dir und deinem Freund.

Antwort
von JohnnyJJ, 67

Wenn das Blut eher AUF dem Stuhl ist, wird es nicht so kritisch sein. Wenn das Blut mit dem Stuhl vermischt ist, dann kommt es von "tiefer drinnen".

In JEMDEM Fall sollte man zum Arzt gehen.

Antwort
von MissionTarget, 73

Mach dich nicht verrückt, so wirds nur schlimmer... Tötlich ist das für ihn sicherlich nicht :D

Kommentar von Mikeno ,

Woher weißt Du das?

Kommentar von MissionTarget ,

Wissen tut man es nie aber wenn er schon so lange damit lebt und keine extremen Schmerzen hat wird es soooo schlimm wahrscheinlich nicht sein ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten