Blut im Rachenschleim ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Jetzt hab ich schiss das es mir auch so ergehen kann D:
Ssw 10+1
Bis jetzt nur oft übelkeit und das Gefühl als würde es mir gleich hoch kommen und bei bestimmten Gerüche ein würge Reiz.

Hoffe bei mir kommt es nicht zum kotzen D:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ska11y
15.09.2016, 10:44

Mach dir keine Sorgen man gewöhnt sich an alles ;) in der 10. Woche war es bei mir schon sehr doll mit dem spucken wenn du bis jetzt ohne auskommst und dich so gut es geht vor den fiesen Gerüchen fernhälst und nur das ist was dir wirklich schmeckt stehen deine chancen gut das du nur die Übelkeit behälst oder nur ab und an mal spucken musst! Ich hatte mich am anfang  fast ausschlieslich nur von Plattpfirsichen, Nektarinen Wassereis und Weingummi ernährt ... alles andere ging Postwendend in die Toilette! Mitlerweile kann ich vom Geschmack her und vom drinnen bleiben fast alles wieder essen :) Also keine Panik :)

0
Kommentar von maddie93
15.09.2016, 10:54

hoffe das es nur bei der übelkeit bleibt ^^ von den Gerüchen fernhalten ist manchmal echt schwer. hin und wieder kann ich den Geruch von Bratwurst nicht riechen aber an anderen Tagen geht es. Da hat man zb richtig Lust auf rührei und während der Zubereitung kann ich es plötzlich nicht mehr riechen 🖒

0

Ich würde mir an deiner Stelle da keine großen Gedanken machen. Deine Schleimhäute sind natürlich durch die ganze Kotzerei (sorry der Ausdruck) doll angegriffen und überreizt. Mir ging es in meiner Schwangerschaft genauso wie dir.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ska11y
15.09.2016, 10:06

Okay Danke! Gut das auch nochmal von jemand anderem zu hören :) Also werde ich das weiter beobachten und beim nächsten Termin ansprechen 

0

Das ist nicht schlimm, du schätzt das genau richtig ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung