Frage von schokohase58, 37

BLUT GERINSELL?

Ich bin 16 Jahre alt und habe vor 10 Tagen angefangen die Pille zu nehmen. Seit 7 Tagen fühlt sich bein Bein sehr schwer an, als hätte ich Wasser drin.( Es ist NICHT geschwollen). Seit 2 Tagen tut es auch etwas weh, als hätte ich ne Muskelzerrung. Meine Frage, da ich mich voll irre mache im Moment. Kann das ein Blut Gerinsell sein??? Da das ja ein "sideeffect" der Pille ist. BITTE BITTE EINE SCHNELLE ANTWORT, ICH DREHE DURCH

Antwort
von FelixFoxx, 13

Immer mit der Ruhe. Geh bitte zum Arzt und lass Dein Bein untersuchen, insbesondere wenn es nach Ruhe erst weh tut, aber bei längerer Bewegung nicht mehr. Ich glaube nicht, dass Du eine Thrombose hast, aber Du solltest es sicherheitshalber abklären lassen.

Antwort
von dap123, 18

Erst einmal keine Panik. Sprich mit deinem Arzt darüber und frag ihn, ob das eine bekannte Nebenwirkung ist. Eine Thrombose ist zwar eine bekannte Nebenwirkung, aber sie tritt nicht bei jeder Pille auf und nicht unbedingt nach kurzer Einnahmezeit. Es kann aber sein, dass es einfach die falsche Pille für dich ist - insofern solltest du das mit deinem Arzt besprechen und er kann dir ggf. eine andere verschreiben und dir zumindest deine Angst nehmen.

Grund zur großen Panik würde ich jetzt erst mal nicht sehen - kümmere dich drum und nimm es nicht einfach hin... aber zuerst einmal keine Angst!

Antwort
von Verjigorm, 19

Bei deinem Haus- und Frauenarzt anrufen und fragen, ob sie dich einschieben können, erscheint mir da die klügste Möglichkeit.

Antwort
von Hexe121967, 16

sehr unwahrscheinlich - aber wenn du beschwerden hast, geh zum arzt.

Antwort
von noname68, 13

warum gehst du nicht zum arzt??

oder möchtest du, dass auf deinem grabstein steht: "gute frage.net hat leider nicht geholfen"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten