Frage von ixixex6le, 77

Blut beim Stuhlgang was könnte das sein?

Hallo,
Seit längerem brennt es sehr wenn ich auf die Toilette gehe. Sonst hatte ich auch schon lange vorher, bis heute noch, Darm Probleme, Krämpfe und so was, seit heute blutet es aber auch, es ist so eine starke Blutung als hätte ich meine Regel. Brennen tut es dann auch.
Meine Frage ist jetzt was es sein könnte und ob es denn nötig ist zum Arzt zu gehen, da mir das schon sehr unangenehm ist

Antwort
von PaC3R, 28

Geh zum arzt. Blut im stuhl ist immer sehr schlecht. Und der wird dich wohl kaum auslachen. Der hat bestimmt täglich min 1 dessen hintern im eimer ist

Kommentar von ixixex6le ,

Also einfach zum Hausarzt gehen ? Oder kann ich auch zum Hautarzt

Kommentar von PaC3R ,

Geh erstmal zum hausarzt. Wenn das schlimmer sein sollte, dann schreibt der dr ne überweisung und sagt dir zu welchem arzt du gehen sollst

Kommentar von ixixex6le ,

Okey, Dankeschön 😊

Antwort
von Scholzus, 28

Hallo,

ja du solltest auf jeden Fall zum Arzt!

Es gibt verschiedenste Erkrankungen im Magen/Darmbereich. Einige dieser können sehr gefährlich sein. Blut im Stuhl, Magenkrämpfe etc. können ein Zeichen dafür sein, dass eine Entzündung oder Ähnliches schon weit fortgeschritten ist.

Ich kann deine Situation schwer einschätzen. Je nach Symptomen solltest du jetzt vielleicht auch einen Notarzt oder den ärztlichen Notdienst anrufen.

Kommentar von ixixex6le ,

Also momentan habe ich keine Schmerzen oder ähnliches ... Nur ich hab halt sich oft Blähungen und Krämpfe und das mit dem brennen. Jetzt kam heute das Blut dazu ..
Ich werden morgen denke ich beim Arzt nach einer daemspülung fragen

Antwort
von blueberry59012, 24

Ich hatte ähnliche Probleme und bin zum Arzt gegangen, weil es so nicht mehr weiter ging und ich es nach jeder Mahlzeit hatte. Dieser hat mich zu einem Gastroenterologen überwiesen und der hat dann einige Tests gemacht, auch eine Darm- und Magenspiegelung. Ist beides nicht angenehm aber aushaltbar. Ich hatte ne Vollnarkose. Der Arzt war super nett, dass muss dir auch nicht unangenehm sein. Wenn du nämlich eine chronisch enzündliche Darmkrankheit hast oder eine andere Veränderung im Darm oder im Magen ist damit nicht zu spaßen. Geh bitte so schnell wie möglich zu einem Hausarzt, damit er mit dir alles nötige klären kann

Kommentar von ixixex6le ,

Kann es was sehr ernstes sein ? Also was könnte es sein

Kommentar von blueberry59012 ,

Du kannst ja mal Colitis Ulcerosa und Morbus Crohn googeln und die Symptome mit deinen vergleichen. Aber genau kann dir das natürlich nur der Arzt sagen. Kannst ja mal deine Symptome googeln, aber denk dran, dass Interent übertreibt oft :D bitte nicht vom schlimmsten ausgehen also von Krebs oder ähnlichem :)

Kommentar von ixixex6le ,

Okey Dankeschön 🤗

Antwort
von Antonions, 7

Geh zum Arzt! Solche Fragen haben hier sonst keinen Sinn.

Antwort
von christi12345, 34

Wenn du das loswerden willst, ist wohl ein Gang zum Arzt empfehlenswert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten