Frage von problemkind1986, 74

Welche Ursachen kann es für Blut beim Stuhlgang geben?

Antwort
von goali356, 38

Dass ist keine Seite für Ferndiagnosen. Die meisten Ärzte sind wohl schon im Bett. Dies kann viele Ursachen haben, einige harmlos, einige schlimm. Ich würde einen Arzt aufsuchen.

Antwort
von tgel79, 14

Wenn es wirklich Blut im Stuhl ist, und nicht am frisch am Ausgang, dann ab zum Hausarzt und der wird dich dann an einen Internisten überweisen. Lass das nicht schleifen: Ab zum Arzt. Sobald wie möglich!

Ursachen kann es viele geben, aber das ist keine spaßige Sache und kein Anwendungsfeld für "GuteFrage"-Ferndiagnosen.

Antwort
von DumSao, 14

kann auch was mit den Nieren zu tun haben.
Ab zum Doc !!! Aber ZACKIG !!!

Kommentar von problemkind1986 ,

ja nieren schmerzen habe ich auch immer menno :(

Kommentar von DumSao ,

Keine Frage , Zum Doc, gleich Gestern ^^

Antwort
von SchlaflosIn, 42

Wenn du es ein bisschen genauer beschrieben hättest, könnte man dir besser helfen. 

Eine Vermutung trotz knapper Information: Wenn das Blut nicht "im" Stuhl ist, sondern (hellrot) extra, kann es sein, dass bei hartem Stuhlgang ein wenig Haut eingerissen ist. Wenn das einmal passiert, wirst du es überleben. 

Alles andere ist ein Fall für den Arzt. 

Gute Besserung!

Kommentar von problemkind1986 ,

dann sag ich mal so viel blut und immer magenkrämpfe und auch immer müdigkeit

Kommentar von SchlaflosIn ,

Dann sagt ich: Arzt. Und zwar zügig

Kommentar von problemkind1986 ,

ich habe seid dem 18. Lebensjahr gastritis was bis jetzt immer noch nicht geheilt ist kann es damit auch was zutun haben?

Kommentar von SchlaflosIn ,

Klingt nicht so wahrscheinlich, aber wie ein anderer Kommentar schon schrieb: viel mehr geht hier nicht. 

Lass das von nem Profi abklären, dann hast du Gewissheit 

Alles Gute

Kommentar von SchlaflosIn ,

PS: Vor den Jungs, die den ganzen Tag nichts anderen machen als Darmspiegelungen, muss dir nichts peinlich sein. Die haben schon viele nackte Hinterteile gesehen. 

Kommentar von problemkind1986 ,

nö :(

Antwort
von Ostatto, 30

imenser Stress. Darmkrebs. wenn nicht aufhört geh zum arzt

Kommentar von problemkind1986 ,

peinlich zum dok

Kommentar von Ostatto ,

so ist das

Kommentar von problemkind1986 ,

kann das wirklich darmkrebs sein bin zuzeit 29 jahre alt

Kommentar von Ostatto ,

Nur im schlimmsten Fall. Hast du in letzter Zeit kummer, stress? irgentwas was dir sehr zu schaffen macht?

Antwort
von Pizzablister123, 11

Ab zum Krankenhaus, ein alter freund von mir der hatte mal einen Vater der das auch hatte und der hatte irgendwas schlimmes (weiß leider nicht mehr was) aber der hätte daran auch sterben können.

Kommentar von problemkind1986 ,

:( also werde bald 30 mit dem

Alter kommt es doch hin ja? angst!

Kommentar von Pizzablister123 ,

Naja was meinst du mit dem alter kommt es hin?

Kommentar von problemkind1986 ,

mit dem Darmkrebs meine ich ob es sein kann denn  knapp 30 ist auch nicht mehr das jüngste alter hab im Internet gelesen dass so ab 30 40 es sehr wahrscheinlich ist

Kommentar von Pizzablister123 ,

Achso, ja das kann gut sein, aber mach dir nicht unnötig sorgen! Schlaf erstmsl ne nacht und geh morgen zügig zum Artzt und lass das abklären, kann ja auch sein das es nichts schlimmes ist und du dir unnötig den kopf machst.
Der artzt wird dir das am besten erklären können ;)

Antwort
von simsataby, 17

Vlt ist deine Haut leicht gerissen

Kommentar von problemkind1986 ,

ne das habe ich nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten