Frage von Arzthelferin, 44

Blut aus dem After oder von der Periode?

Hallo an alle,

da ich lange Zeit Clexane spritzen musste, musste ich die Pille absetzen. Ich fange nächste Woche erst wieder mit der Pille an.

Seitdem habe ich eine extrem starke Periode. Manchmal versaue ich mir auch die Kleidung ( trotz Tampon). Gestern habe ich diesen kaum gewechselt ( fällt mir gerade ein).

Jetzt war ich vorhin auf Toilette und was sehe ich auf dem Toilettenpapier ? Viel Blut . Ich war geschockt. Hab ich es nur verwischt oder kam es tatsächlich aus dem After? Kann es daran liegen, dass der Tampon so vollgesogen war, dass es auch so raus lief ?

Antwort
von Celine1107, 41

Wenn es vorher rausgelaufen ist dann kann es sein das es nach hinten gelaufen ist. Mach dir keine Sorgen. Wenn du es siehst, wenn du deine Tage nicht hast, dann musst du zum Arzt gehen.
Lg

Kommentar von Arzthelferin ,

Ich befürchte , dass ich ihn zu lange drin hatte. Habe ihn glaube ich gestern Mittag gewechselt und heute morgen halt den Schreck bekommen. War jetzt duschen und habe einen neuen drin. Wie oft sollte man ihn denn tauschen bei starker Regelblutung? Werde es nachher mal beobachten wenn ich zur Toilette gehe

Kommentar von Celine1107 ,

Was für eine Größe benutzt du? Also ich Wechsel bei den fast größten jede 3-4 Stunden. Man sieht ja wenn er voll ist, weil ja die Schnur mit Blut sein kann oder Blut rausgelaufen ist und sobald es nicht wehtut wenn man ihn rauszieht.

Kommentar von Arzthelferin ,

Dürfte ich denn auch Nieren Blasen Tee trinken? Es steht ja auf dem Zettel, dass man ihn bei Blut im Harn nicht trinken soll.

Kommentar von Celine1107 ,

Blut im Harn? Hast du eine Entzündung? Woher weißt du das du eine hast, es kann ja deine Periode sein oder hast du brennen? Du solltest aufjedenfall viel trinken und Tee schadet nicht. Auf welchem Zettel steht sowas?

Kommentar von Arzthelferin ,

Ich habe kein Brennen beim Wasserlassen und muss auch nicht oft zur Toilette . Das Blut stammt wohl von der Periode . Wenn ich den Urin nach dem duschen untersuche, ist er so:

Mit Tampon : alles ok
Ohne Tampon : Blut

Kommentar von Celine1107 ,

Das Ist dann normal, das sollte dann wegen der Periode sein. Hättest du aber lange Zeit nach der Periode Blut im Urin würde ich mal unbedingt zum Arzt.

Antwort
von Gestiefelte, 30

Bestimmt nur verwischt. Clexane ist doch Blutverdünner, da ist es dann auch normal, wenn es nur so läuft.

Kommentar von Arzthelferin ,

Clexane Spritze ich schon lange nicht mehr . Bestimmt seit 3 oder 4 Monate. Aber ich habe seit Juni 2015 keine Pille mehr genommen und seitdem auch eine sehr starke Periode .  

Kommentar von Gestiefelte ,

Ok. Aber ohne Pille ist die Blutung oft viel stärker. Das ist der Grund, warum viele überhaupt die Pille nehmen.

Kommentar von Arzthelferin ,

Ich werde nun nächste Woche wieder mit der Pille anfangen. Hatte den Tampon bestimmt seit gestern Mittag drin :-( total vergessen. Werde ihn nun wieder alle 3 Stunden wechseln. Sie ist extrem stark.

Kommentar von Arzthelferin ,

Dürfte ich denn auch Nieren Blasen Tee trinken? Es steht ja auf dem Zettel, dass man ihn bei Blut im Harn nicht trinken soll.

Kommentar von Gestiefelte ,

Keine Ahnung, ich bin ja kein Arzt.

Überlege dir gut, ob du die Pille unbedingt nehmen willst/musst. Die kann ganz schöne fiese langzeit-Nebenwirkungen haben.

Ich wünsche mir heute, das Zeut niemals angerührt zu haben.

Kommentar von Arzthelferin ,

Ich habe kein Brennen beim Wasserlassen und muss auch nicht oft zur Toilette . Das Blut stammt wohl von der Periode . Wenn ich den Urin nach dem duschen untersuche, ist er so:
Mit Tampon : alles ok
Ohne Tampon : Blut

Antwort
von asiawok, 21

Ist es ein Unterschied ob
Es von vorne oder von hinten
Rausfliegt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten